Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

TrĂĽb und nass im Reusstal
TrĂĽb und nass im Reusstal

Im Nieselregen

| Keine Kommentare

Während dem Mittagessen fielen ein paar Schneeflocken. Es sollten die letzten sein, meinte der Wetterdienst. Das Niederschlagsradar zeigte auch nichts an. Trotzdem kam ich nicht besonders weit, als schon wieder ein paar Schneeflocken vom Himmel fielen. Es waren tatsächlich die letzten. Denn bald wurde daraus Graupel und wenig später Nieselregen. Der, der aus dem Nebel tropft, kalt ist und irgend einmal durch alles hindurch dringt.

TrĂĽb und nass der Reuss entlang

TrĂĽb und nass der Reuss entlang

Doch da ich mit meiner Runde schon mal angefangen hatte, wollte ich nicht jetzt schon abbrechen. Vielleicht hört es ja wieder auf. Wenig nach diesem Bild, auf der Höhe von Unterlunkhofen, ĂĽberquerte ich die Reuss, fuhr aus dem Reusstal hinaus ĂĽber einen HĂĽgel, hinĂĽber ins BĂĽnztal. 

TrĂĽbes BĂĽnztal

TrĂĽbes BĂĽnztal

Auch hier, die Aussicht ähnlich wie im Reusstal. Auf der anderen Seite des BĂĽnztales sind die HĂĽgel wahrscheinlich etwas höher. Es reichte, dass sich dort ein bisschen Schnee angesetzt hatte. Aber ansonsten blieb mir auch hier der Nieselregen erhalten. 

nass und trĂĽb im BĂĽnztal

nass und trĂĽb im BĂĽnztal

Das Bünztal hinunter, meist etwas hinten durch. Bis hinunter nach Wildegg, im Aaretal. Erst da hörte auch der Nieselregen wieder auf. Habe ich heute einfach die falsche Richtung gewählt? Wäre es im Aaretal vielleicht tatsächlich trockener gewesen? Wenigstens ohne Niederschläge?

Im Nieselregen

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Birmenstorf-Dättwil-Fislisbach-Oberrohrdorf-Busslingen-Künten-Eggenwil-Bremgarten-Zufikon-Unterlunkhofen-Rottenschwil-Besenbüren-Bünzen-Waltenschwil-Wohlen-Dottikon-Hendschiken-Othmarsingen-Möriken-Wildegg-Holderbank-Schinznach Bad-Brugg

Weblog am 04.12.

JahrTitel
2017Im Nieselregen
2016Dem Rhein entlang aufwärts
2015Aus dem Nebel in den Regen
2014eine andere Art
2012Indoor#04
2011Europapark in der Adventszeit
2010Nordic-Walking im Advent
2009Rollentraining Winter 09/10 - 14
2008Der Körbchenfahrer
2007Aufgefallen
2006Diplomatie
2005Mit der Dampfbahn zum Christkind
2004St. Nikolaus auf Besuch


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

62.8KM

506 HM
2:48 H

Nachmittags
leichter_Regen

1 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.