Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick zu den Alpen
Blick zu den Alpen

Schnitzeljagd am Donnerstag

Zu Beginn der Fahrt all die Splitter und Bouncer im Quartier aufger├Ąumt. Zudem konnte ich heute schon wieder 750 Punkte aus dem Laserpointer als Belohnung f├╝r abgeschlossene t├Ągliche Aufgaben einziehen. Die habe ich heute versucht im Quartier und der n├Ąheren Umgebung abzuholen. 

Anschliessend folgte ich den herumstehenden Bouncer auf den QR-Codes und teilweise auch den virtuellen Koordinaten. Sie f├╝hrten mich ein St├╝ck weit das Reusstal hinauf. 

Deutlich zu sp├╝ren war, dass der Wind gegen├╝ber gestern gekehrt hatte. Nicht mehr die Bise wehte, sondern eher ein Wind aus s├╝dlicher Richtung. Er konnte zwar den Nebel wegfegen, doch deshalb war es heute gef├╝hlt kaum w├Ąrmer als Gestern. 

Blick zu den Alpen

Blick zu den Alpen

Kurz vor Mellingen wendete ich bereits wieder, fuhr hinauf auf das Birrfeld, umrundete dieses und gelangte so an den Fuss der Habsburg. Auch dort warteten nochmals ein paar Bouncer bis ich ihre Punkte eingesammelt hatte. 

Anschliessend ging es durch die Quartiere von Hausen und Windisch, nochmals zwei Bouncer abholen, in Richtung nach Hause. 

Die Fahrt war etwas kurz, doch mit der Ausbeute von ├╝ber 2200 Punkten aus dem Outdoorspiel Munzee bin ich zufrieden.

Schnitzeljagd am Donnerstag

Brugg AG – Umiken – Brugg AG – Windisch – M├╝lligen – Birmenstorf – M├╝slen – Mellingen – Birrhard – M├╝lligen – Lupfig – Scherz – Hausen – Windisch – Brugg

 

Weblog am 23.12.

JahrTitel
2021Schnitzeljagd am Donnerstag
2020zum Seetal
2018Sturmpause mit Regen
2017Kurze Runde am Abend
2016Flache, schnelle Runde
2015Quer zu den T├Ąlern
2014Rundfahrt im Reusstal
2013Doch noch f├╝ndig geworden
2012Rundfahrt durch den Bezirk Bremgarten
201112 Wellen und ein H├╝gel
2009Vorabend
2008Auch am letzten Arbeitstag vor den Ferien...
2007Frostige Fahrt
2006Das letzte Blech Weihnachtsguezli
2005Velologistik
2004Bahnhofstrasse zur Weihnachtszeit


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

34.8KM

317 HM
1:48 H

am sp├Ąten Nachmittag / Nachts
stark_bewoelkt

2 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden