Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Lenzburg und im Hintergrund Staufen
Lenzburg und im Hintergrund Staufen

Schnitzeljagd am Mittwoch

| Keine Kommentare

Während der gestrigen Runde hatte ich wegen des Wetterumschwunges andere Sorgen, als Bouncies aufzuspüren und zu markieren. Das wollte ich heute nachholen. Zudem winkten heute nach der Erledigung der täglichen Aufgabe wieder die 750 Punkte aus dem Laserpointer-Munzee.

Deshalb fuhr ich nach der Erledigung der Aufgabe in die Nähe der Wasserschloss-Reisfelder. Letzthin machte ich hier gute Erfahrungen mit dem Laserpointer, da er alle seine Punkte nur auf sehr beschränktem Raum zeigte und ich somit ziemlich einfach die 750 Punkte einsammeln konnte. Doch heute war das ganz anders: Während die ersten drei Punkte einigermassen in der Nähe angezeigt wurden, musste ich fĂĽr den vierten und letzten Punkt nochmals quer durch die Stadt fahren. Luftlinie waren das knapp zwei Kilometer. Noch selten ist einer der Punkte so weit geflogen wie heute. 

Da ich dann schon mal wieder auf der anderen Seite der Stadt war, setzte ich auch dort meine Runde fort, quer über das Birrfeld, später das Bünztal, bis hinüber nach Lenzburg

Lenzburg und im Hintergrund Staufen

Lenzburg und im Hintergrund Staufen

NatĂĽrlich nicht, ohne mich auf dem Weg dorthin an den Bouncies und weiteren interessanten und verfĂĽgbaren Munzee’s zu orientieren.

Auf dem RĂĽckweg wollte ich wieder einmal bei der Plantage mit den vielen Kirschbäumen vorbeischauen. Trotz der Kälte stehen dort die meisten in voller BlĂĽte. 

KirschblĂĽten

KirschblĂĽten

Ich hatte diese Plantage vom letzten Jahr in farbigerer Erinnerung. Mit Sonne und blauem Himmel ist der frĂĽhlingshafte Eindruck halt schon schöner, als bei Kälte, Biswind und grauem Himmel. Ganz in der Nähe steht ein fahrbares (?) Bienenhäuschen. Doch da war kaum eine Biene unterwegs. Zu kalt, oder war ich nur zu spät am Abend hier vorbeigekommen? 

Auch auf dem restlichen Heimweg durch die Auenwälder konnte ich nochmals zwei Bouncies markieren.

Schnitzeljagd am Mittwoch

Brugg – Windisch – Hausen – Birrhard – Mägenwil – Othmarsingen – Lenzburg – Niederlenz – Wildegg – Au – Veltheim – Schinznach-Dorf – Schinznach-Bad – Brugg

Leider gibt es heute kein Filmchen von Relive. Dort scheint irgendwas mit dem Speichern und / oder Verarbeiten des Files heute nicht zu funktioneren. 

Weblog am 14.04.

JahrTitel
2021Schnitzeljagd am Mittwoch
2020Um die Lägern
2019In Zurgena zum Mittagessen
2017Nach San Juan und zurĂĽck
2016Königsetappe über das Bedarpässchen
2015Nochmals eine kurze Woche
2014Wieder einmal mit dem Crosser unterwegs
2012Gefällt mir
2011Eine Fundgrube
2010Katalogzeit
2009Aufgefallen
2008Schlechte Aussichten ...
2007Infrastrukturtage
2006Friere und Bete
2005Kann man, soll man ehemalige Postings updaten?


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

49.0KM

392 HM
2:26 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

7 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden