Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Birrfeld
Birrfeld

Der Winter ist schon wieder zurĂĽck

FrĂĽher als erwartet tanzten schon wieder die Schneeflocken vom Himmel. Eigentlich hätte sich die Wolke dem Jura entlang verschieben sollen, so liess ich den Regenschutz zu Hause und fuhr in die sĂĽdliche Richtung. 

Tatsächlich fuhr ich bald auf trockenen Strassen weiter. 

Heute bekam ich fĂĽr die Lösung der täglichen Aufgabe bei Munzee wieder diesen virtuellen “Laserpointer”. Der erste Treffer gibt 50 Punkte, der zweite 100, dann 200 und der vierte 400. Wobei einem der nächste Standort immer erst angezeigt wird, wenn man den aktuellen erfasst hat. 

Die ersten drei Punkte liegen in der Regel in einer Distanz, die durchaus auch zu Fuss zurĂĽckgelegt werden könnte. FĂĽr den letzten Standort mit den 400 Punkten, bin ich jeweils froh, wenn ich mit dem Rad unterwegs bin. Gerade heute. Da war die Luftlinie vom dritten zum vierten Punkt nur etwa vier Kilometer. Dazwischen aber lag die Reuss und eine grössere Kiesgrube. 

Birrfeld

Birrfeld

So lockte mich denn dieser Laserpointer zum Birrfeld hinĂĽber. Eine grössere, weite, flache Ebene. Und da war es auch als ich realisierte, dass die Niederschlagswolke eben doch nicht schön dem Jura entlang zu schleichen gedenkt. 

Da ich die Runde nicht nur mit so wenigen Kilometern abschliessen wollte, kurbelte ich quer ĂĽber das Birrfeld hinĂĽber ins Aaretal, anschliessend dem Schinznacherfeld entlang nach Hause. Diese Routenwahl mag etwas ungeschickt gewesen sein, denn von der Staffelegg und dem Bözberg  wehte mittlerweile ein regelrechter Schneesturm ins Aaretal hinunter. Langsam wurden jetzt sogar die Strassen schon weiss.

Der Winter ist schon wieder zurĂĽck

Brugg – Windisch – Gebenstorf – Birmenstorf – MĂĽlligen – Birrfeld – Scherz – Schinznach-Bad – Schinznach-Dorf – Wallbach – Villnachern – Umiken – Brugg

Weblog am 08.02.

JahrTitel
2021Der Winter ist schon wieder zurĂĽck
2019HĂĽgelige Fahrt
2017Der Isère entlang
2016Zur Orangenplantage
2013Verpasste Fahrt
2012Schiefe Ebene
2011Zum Tagesanfang gehört auch ein Tagesende
2010Rollentraining Winter 09/10 - 43
2009in 100 Schritt vom Oberalp ans Meer
2008Die Bise als Partner
2007Windows Vista ist da
2006RĂĽckkehr des Winters
2005Schutz vor Schmutz


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

28.7KM

235 HM
1:23 H

Nachmittags
Schneefall

0 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden