Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Döttingen
Döttingen

Aaretal-Surbtal-Villigerfeld

Es dauerte lange, bis ich einigermassen sicher sein konnte, ohne Regen durchzukommen. Es reichte dann halt nur noch fĂĽr eine kĂĽrzere Runde. 

Am Wasserschloss vorbei in das unterste StĂĽck des Limmattales, danach das Aaretal hinunter. Einen Moment lang zögerte ich, bei WĂĽrenlingen ĂĽber die Ebene nach Endingen und somit ins Surbtal zu fahren. Die Nebelschwaden stiegen aus den Wäldern in die Höhe. 

Doch oben angekommen schienen sich die Wolken sogar einen Moment lichten zu wollen um den letzten Sonnenstrahlen des Tages noch Platz anzubieten. Doch dazu kam es doch nicht. 

Döttingen

Döttingen

Die Dunkelheit war schon zu nahe.

In Döttingen kehrte ich bereits wieder, und fuhr das Aaretal aufwärts bis nach Stilli und bog dort zu einer Umrundung des Villigerfeldes ab. 

Nach einer kleinen Zusatzrunde vor der HaustĂĽre, beendete ich die heutige Fahrt gerade in dem Moment, als wieder schwere Regentropfen vom Himmel fielen. Wie sich später herausstellte, war das wohl ein „Versehen“ des Himmels, es blieb bei lediglich ein paar Tropfen.

Aaretal-Surbtal-Villigerfeld

Brugg-Vogelsang-Turgi-Untersiggenthal-Siggenthal Station-Würenlingen-Endingen-Unterendingen-Tegerfelden-Döttingen-Würenlingen-Siggenthal Station-Stilli-Villigen-Rüfenach-Remigen-Riniken-Umiken-Brugg

Weblog am 27.12.

JahrTitel
2019Aaretal-Surbtal-Villigerfeld
2018Kurze Runde im Aaretal
2017Rund um den ZĂĽrichsee
2016Rund um den ZĂĽrichsee
2015Eine Grosse Runde um den ZĂĽrichsee
2014Rund um das Wasserschloss
2013Rundfahrt um den ganzen ZĂĽrichsee
20111-2-3 und weg sind die Kalorienberge
2010Es geht weiter
2008Noch ein Pass im Aargau
2007Ausverkauf
2005Aus und vorbei
2004Das Geschäft ist gelaufen


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

44.5KM

342 HM
2:01 H

Nachmittags
bewoelkt

3 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden