Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wohlen
Wohlen

Reusstal-B├╝nztal

| Keine Kommentare

Eine weitere Runde unter Hochnebel und Bew├Âlkung. 

Das Reusstal hinauf, am Anfang westlich der Reuss, da wusste ich noch nicht so genau, wohin die Fahrt gehen soll. 

Radweg nach Mellingen

Radweg nach Mellingen

In Mellingen ├╝berquerte ich dann die Reuss, fuhr ein St├╝ck ├╝ber Bremgarten hinaus, vorbei am Flachsee an der Reuss und bog dann ├╝ber den H├╝gel hinauf ab nach Besenb├╝ren und B├╝nzen und somit auch ins B├╝nztal. 

Ein provisorisch aufgestelltes „Allgemeines Fahrverbot“ verhinderte eine direkte Fahrt hinunter nach Wohlen. Da wechselte ich halt mit Hilfe eines holprigen Feldweges auf die Parallelstrasse hin├╝ber. 

Auch in Wohlen h├Ąngt bereits die Adventsbeleuchtung ├╝ber der Strasse. Meiner Kamera am Lenker gelang aber keine Aufnahme, welche man gebrauchen k├Ânnte. 

Beim Zubringer ins Industriequartier, w├Ąhrend dem Warten auf das gr├╝ne Symbol, war es hingegen kein besonderes Kunstst├╝ck ein halbwegs brauchbares Bildchen zu schiessen. 

Wohlen

Wohlen

Den restlichen Teil des B├╝nztales und sp├Ąter das Birrfeld, durchquerte ich in der Dunkelheit. Vielleicht einer der Nachteile, wenn man auch Nachts die Radwege benutzt. Die sind n├Ąmlich kaum beleuchtet.

Aber Hauptsache ist im Moment, dass ich noch auf trockenen Strassen ein paar Punkte f├╝r den Winterpokal sammeln kann und dabei auch ein paar Kilometer n├Ąher an mein Jahresziel komme.

Reusstal-B├╝nztal

Brugg-Windisch-M├╝lligen-Birrhard-Mellingen-Holzr├╝ti-Stetten-K├╝nten-Eggenwil-Bremgarten-Zufikon-Unterlunkhofen-Rottenschwil-Besenb├╝ren-B├╝nzen-Waltenschwil-Wohlen-Dottikon-Hendschiken-Othmarsingen-M├Ągenwil-Birrhard-Birrfeld-Hausen-Windisch-Brugg

Relive ‚Reusstal-B├╝nztal‘

Weblog am 20.11.

JahrTitel
2019Reusstal-B├╝nztal
2017In den Abend
2016Aus dem Nebel in die Sonne
2014Vorboten des Advents
2013Internationaler Stau
2012F├╝rchterliche Bilder
2011Rundfahrt ├╝ber B├Âzberg, Kaisterberg und B├╝rensteig
2010Oooooohhh yeeeeeeaaaaaahh!!
2008Drunter und Dr├╝ber
2007IG dunkler Weg
2006Die Renner
2004Auch eine sch├Âne Seite


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

62.8KM

462 HM
2:38 H

am sp├Ąten Nachmittag / Nachts
stark_bewoelkt

3 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐