Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Mellingen
Mellingen

Kurze Runde vor dem Gewitter

| Keine Kommentare

Über die Hügel des Juras drückten schon die ersten schwarzen Wolken, als ich entlang des Schinznacherfeldes westwärts, Aare aufwärts, fuhr.

Dem Schinznacherfeld entlang

Dem Schinznacherfeld entlang

Nach dem Blick auf das Niederschlagsradar war ich aber ĂĽberzeugt, dass wenigstens noch eine kurze Runde machbar sein mĂĽssste. 

Bei Wildegg ĂĽberquerte ich bereits die Aare und suchte mein GlĂĽck mit trockenen Strassen in die sĂĽdliche Richtung. 

Förderband über die Aare

Förderband über die Aare

Ich kurbelte diesmal der Bünz entlang hinauf, nach Othmarsingen, später Mägenwil. Da reichte es sogar nochmals für ein paar Sonnenstrahlen auf der Strasse und ein paar blaue Flecken am Himmel,

Radweg von Mägenwil nach Mellingen

Radweg von Mägenwil nach Mellingen

während dessen, der Himmel ĂĽber dem Jura, jetzt links und hinter mir, immer schwarzer wurde. Ich liess es hinunter an die Reuss sausen, 

ReussbrĂĽcke

ReussbrĂĽcke

ĂĽberquerte diese auf dem Radweg und dem Fussgängersteig, etwas ausserhalb Mellingen. Kurz danach geht es in die Höhe. Ein verstecktes Geocache erklärt die Situation mit der geplanten Umfahrungsstrasse von Mellingen. Das wollte ich mir etwas näher ansehen. 

Mellingen

Mellingen

Kann mir schon vorstellen, dass nicht alle Leute gleich von dieser Umfahrungsstrasse begeistert sind, wenn hier einmal quer ĂĽber die Wiese und die Reuss eine BrĂĽcke gebaut werden sollte. 

Ich setze meine kurze Runde fort. Fahre noch ĂĽber Fislisbach und Dättwil zurĂĽck nach Birmenstorf. Erste Regentropfen fallen. Ich gebe noch etwas mehr Druck aufs Pedal und schaffe es gerade mit den ersten wirklichen Regentropfen in unser Quartier einzufahren. 

Windisch

Windisch

Der erste Blitz, der erste Donnerschlag und der richtige Gewitterregen treffen dann zusammen mit mir am GartentĂĽrchen ein. GlĂĽck gehabt.

Kurze Runde vor dem Gewitter

Brugg-Umiken-Villnachern-Wallbach- Schinznach-Dorf -Oberflachs-Veltheim-Au-Wildegg-Möriken-Othmarsingen-Mägenwil-Büblikon-Fislisbach-Dättwil-Birmenstorf-Gebenstorf-Windisch-Brugg

Relive ‚Kurze Runde vor dem Gewitter‘


Weblog am 19.08.

JahrTitel
2019Kurze Runde vor dem Gewitter
2018Vom Baldeggersee ins Wiggertal
2017Zurzacherberg und Rotberg
2016Rundfahrt vom Aaretal um das Villigerfeld und ins Birrfeld
2015Schon wieder
2014Es ist wieder Baustellenzeit
2013Hinfahrt: Brugg - Yverdon-les-Bains
201216. Tag: Lauterbrunnen - Brugg
2011Rekordversuch vom Winde verweht
2010Abendliche Runde
2009Freshtower
2008Arbeitsweg Nummer 2008-35
2007ein Sonntag zum Ausspannen
2006Noch 665 Kilometer
2005Schlechtes Omen?


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

41.5KM

384 HM
1:48 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

19 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.