Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Staffelegg
Staffelegg

Staffelegg und B├╝rensteig

Heute Morgen bin ich zuerst ein St├╝ck durch die noch angenehm k├╝hlen Auenw├Ąlder entlang der Aare aufw├Ąrts gestartet. Bei Veltheim ging es dann bereits ├╝ber das offene Feld ins Schenkenbergertal zur Staffelegg hinauf. Zeitweise konnte ich von einem schwachen R├╝ckenwind profitieren, das trieb den Schweiss noch nicht so aus allen Poren. 

Dann die Abfahrt ins Fricktal hinunter.

Abfahrt von der Staffelegg

Abfahrt von der Staffelegg

Der Fahrtwind war angenehm k├╝hl, teilweise f├╝hrte der Weg durch den Schatten der umgebenden H├╝gel. Ab Frick schubste dann der R├╝ckenwind wieder ein bisschen und in Eiken war bereits wieder der Zeitpunkt f├╝r den Richtungswechsel gekommen. 

Es geht jetzt eine Weile lang, mehr oder weniger in der N├Ąhe des Rheins aufw├Ąrts. Die ersten paar Kilometer f├╝hren auch hier nochmals durch W├Ąlder, 

Unterwegs im Rheintal

Unterwegs im Rheintal

oder oft auch im Schatten der umliegenden H├╝gel.  

Doch die Zeit schreitet voran, die Sonne steigt h├Âher, der n├Ąchste Richtungswechsel steht an. In Etzgen entscheide ich mich f├╝r eine Fahrt ├╝ber die B├╝rensteig. Der R├╝ckenwind wird jetzt zum Gegenwind, ein schwaches L├╝ftchen nur, doch es wird w├Ąrmer. 

unterwegs zur B├╝rensteig hinauf

unterwegs zur B├╝rensteig hinauf

Ich kurble die Strecke zur B├╝rensteig hinauf. Schatten gibt es erst fast zu oberst und w├Ąhrend der anschliessenden Abfahrt hinunter nach Remigen

Ein kleiner Zwischenh├╝gel und ich gelange an das eine Ende des Villigerfeldes.

dem Villigerfeld entlang

dem Villigerfeld entlang

Leicht wellig geht es nach Riniken, anschliessend nochmals eine kurze Schussfahrt hinunter auf die B├Âzbergstrasse, quer ├╝ber die Aare und ein paar Kurven durch Quartierstrassen. Ich schaffe es gerade noch rechtzeitig nach Hause, bevor sich ein weiterer Hitzetag ├╝ber der Gegend ausbreitet.

Staffelegg und B├╝rensteig

Brugg-Schinznach Bad-Veltheim-Oberflachs-Thalheim-Staffelegg-Densb├╝ren-Herznach-Ueken-Frick-Oeschgen-Eiken-Kaisten-Laufenburg-Rheinsulz-Etzgen-Mettau-Oberhofen-Gansingen-Oberb├╝ren-B├╝rensteig-Remigen-Riniken-Umiken-Brugg

Weblog am 27.07.

JahrTitel
2020Pontresina-Julierpass-Versam-Ilanz
2018Staffelegg und B├╝rensteig
2016Szenenwechsel
2015Nach einer Regennacht
2014Die Schweiz bereitet sich auf den ersten August vor
2012Auf der gr├╝nen Welle zum Backofen
201112. Tag: R├╝ti(ZH) - Brugg
2010Arbeitsweg 2010-41 (S├╝d)
2009Ein sch├Âner Sommermorgen
2008Morteratschgletscher
2007Re 460 007, die Autobahn
2006Blogger-Velo f├╝r Biertransport
20062. Fahrradpatenschaft ist platziert
2005Wie eine Verfolgungsjagd


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

60.3KM

683 HM
2:43 H

schoenster_Sonnenschein

26 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden