Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Auenstein
Auenstein

Unterwegs im Schnee

| Keine Kommentare

Wobei ich schon versucht habe, m├Âglichst nur die Strassen und Wege zu befahren, von denen ich annehmen konnte, dass sie nach der Mittagszeit vom Schnee befreit worden sind. Ganz ├╝berall war das aber doch nicht der Fall. 

Radweg von Birmenstorf nach Fislisbach

Radweg von Birmenstorf nach Fislisbach

Nur stellte der Schnee heute gar kein Problem dar. ├ťber die Fussstapfen der beiden Fussg├Ąnger holperte es zwar ein bisschen, doch ansonsten war der Schnee so nass, dass er sich gleich unter den R├Ądern teilte. Diese paar Kilometer hier, waren zudem die einzigen auf meiner ganzen Runde, die nicht ger├Ąumt waren. Die restliche Strecke der Fahrt konnte ich auf meist klatschnassen Strassen fahren.

Ich fuhr ein St├╝ck das Reusstal hinauf, ├╝berquerte aber die Reuss bereits bei Stetten hin├╝ber nach Niederwil. Danach ging es abermals meist auf Radwegen auf der anderen Seite der Reuss wieder nordw├Ąrts…

Von T├Ągerig nach Wohlenschwil

Von T├Ągerig nach Wohlenschwil

… solange bis ich in der N├Ąhe von M├Ągenwil auf die Radroute 34 (Alter Bernerweg), traf. Dem folgte ich eine Weile ├╝ber Lenzburg, danach etwas hinten herum, teils durch Quartiere von Hunzenschwil bis kurz vor Suhr. Da verliess ich ihn wieder, wollte mir einen neuen Weg zur├╝ck ins Aaretal suchen, landete dann aber doch wieder auf meiner ├╝blichen Route bei Buchs. 

Kurz danach ├╝berquerte ich auch die Aare und kurbelte noch ein bisschen ├╝ber Auenstein hinauf. 

Oberhalb Auenstein, Blick ├╝ber das Aaretal

Oberhalb Auenstein, Blick ├╝ber das Aaretal

Der Rest war dann wieder Routine. Hinunter ins Aaretal und auf den Radwegen zur├╝ck nach Hause. Gegen Schluss der Fahrt, teilten sich die Schneeresten auf der Strasse nicht mehr ganz so einfach wie zu Beginn. Schon m├Âglich, dass da heute Nacht nochmals grossfl├Ąchige Eisfl├Ąchen auftreten k├Ânnten.

Unterwegs im Schnee

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Birmenstorf-Fislisbach-Niederrohrdorf-Busslingen-Stetten-Gnadenthal-Nesselnbach-T├Ągerig-Wohlenschwil-Radroute 34 (Alter Bernerweg)-Rohr-Auenstein-Veltheim-Schinznach Dorf-Wallbach-Villnachern-Umiken-Brugg

Weblog am 18.12.

JahrTitel
2017Unterwegs im Schnee
2016Die missratene Rundfahrt
2015Rundfahrt im Reusstal
2014Ein sch├Âner Brauch
2013Schneeflocken oder Weihnachtsbeleuchtung
2012Geschenk an die Beine
2011Die Bergfahrt, Zeitfahrt
2008Weihnachtsgeschenk der VBZ?
2007Katze aus dem Haus
2005Biken im Winter
2004Herausforderung im Tannenwald


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

63.7KM

671 HM
3:01 H

Nachmittags
bewoelkt

1 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐