Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Auenstein
Auenstein

Unterwegs im Schnee

| Keine Kommentare

Wobei ich schon versucht habe, möglichst nur die Strassen und Wege zu befahren, von denen ich annehmen konnte, dass sie nach der Mittagszeit vom Schnee befreit worden sind. Ganz ĂĽberall war das aber doch nicht der Fall. 

Radweg von Birmenstorf nach Fislisbach

Radweg von Birmenstorf nach Fislisbach

Nur stellte der Schnee heute gar kein Problem dar. Über die Fussstapfen der beiden Fussgänger holperte es zwar ein bisschen, doch ansonsten war der Schnee so nass, dass er sich gleich unter den Rädern teilte. Diese paar Kilometer hier, waren zudem die einzigen auf meiner ganzen Runde, die nicht geräumt waren. Die restliche Strecke der Fahrt konnte ich auf meist klatschnassen Strassen fahren.

Ich fuhr ein StĂĽck das Reusstal hinauf, ĂĽberquerte aber die Reuss bereits bei Stetten hinĂĽber nach Niederwil. Danach ging es abermals meist auf Radwegen auf der anderen Seite der Reuss wieder nordwärts…

Von Tägerig nach Wohlenschwil

Von Tägerig nach Wohlenschwil

… solange bis ich in der Nähe von Mägenwil auf die Radroute 34 (Alter Bernerweg), traf. Dem folgte ich eine Weile ĂĽber Lenzburg, danach etwas hinten herum, teils durch Quartiere von Hunzenschwil bis kurz vor Suhr. Da verliess ich ihn wieder, wollte mir einen neuen Weg zurĂĽck ins Aaretal suchen, landete dann aber doch wieder auf meiner ĂĽblichen Route bei Buchs. 

Kurz danach ĂĽberquerte ich auch die Aare und kurbelte noch ein bisschen ĂĽber Auenstein hinauf. 

Oberhalb Auenstein, Blick ĂĽber das Aaretal

Oberhalb Auenstein, Blick ĂĽber das Aaretal

Der Rest war dann wieder Routine. Hinunter ins Aaretal und auf den Radwegen zurück nach Hause. Gegen Schluss der Fahrt, teilten sich die Schneeresten auf der Strasse nicht mehr ganz so einfach wie zu Beginn. Schon möglich, dass da heute Nacht nochmals grossflächige Eisflächen auftreten könnten.

Unterwegs im Schnee

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Birmenstorf-Fislisbach-Niederrohrdorf-Busslingen-Stetten-Gnadenthal-Nesselnbach-Tägerig-Wohlenschwil-Radroute 34 (Alter Bernerweg)-Rohr-Auenstein-Veltheim-Schinznach Dorf-Wallbach-Villnachern-Umiken-Brugg

Weblog am 18.12.

JahrTitel
2017Unterwegs im Schnee
2016Die missratene Rundfahrt
2015Rundfahrt im Reusstal
2014Ein schöner Brauch
2013Schneeflocken oder Weihnachtsbeleuchtung
2012Geschenk an die Beine
2011Die Bergfahrt, Zeitfahrt
2008Weihnachtsgeschenk der VBZ?
2007Katze aus dem Haus
2005Biken im Winter
2004Herausforderung im Tannenwald


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

63.7KM

671 HM
3:01 H

Nachmittags
bewoelkt

1 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.