Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Weinberg bei Tegerfelden
Weinberg bei Tegerfelden

Surbtal-Katzensee-Furttal

| Keine Kommentare

Eine weitere Fahrt entlang von farbigen Wäldern, Rebbergen, über raschelndes, farbiges Laub. Heute sogar etwas länger als gestern. Die Temperaturen waren jedenfalls zu Beginn der Fahrt noch ganz angenehm, herbstlich halt.

Döttingen

Döttingen

Ein Stück weit das Aaretal hinunter. In Döttingen bog ich rechts weg ins Surbtal hinein. Ich hatte meist die Sonne im Rücken und damit hatte auch die Kamera am Lenker die meiste Zeit gute Bedingungen für schöne, herbstliche Fotos.

Weinberg bei Tegerfelden

Weinberg bei Tegerfelden

Ich fuhr das ganze Surbtal hinauf, blieb heute ab Niederweningen auf der Hauptstrasse und erreichte so die Höhe, etwas oberhalb von Schöfflisdorf. 

Blick ĂĽber das oberste Ende des Surbtales

Blick ĂĽber das oberste Ende des Surbtales

So kam ich wieder einmal zu einem Blick in Richtung Alpen, statt wie sonst ĂĽblich in Richtung des Flughafens. 

Anschliessend ging die Fahrt an den Rand des Neeracher Rieds hinunter, dann aber gleich wieder zurück, hinauf nach Dielsdorf und über das äusserste Ende der Lägern.

Etwa ab Adlikon fĂĽhrt ein grösstenteils neu gemachter Radweg unter anderem vorbei am Katzensee bis nach Affoltern. Heute war das allerdings eher ein Spiessruten-„fahren“ mit all den Fussgängern und Kindern auf dem Weg. 

In Affoltern bog ich fĂĽr den Heimweg ins Furttal ein. 

unterwegs im Furttal

unterwegs im Furttal

Ab jetzt hatte ich die Sonne wieder von vorne. Auch hier im Furttal kann ĂĽber weite Teile auf Radwegen gefahren werden. Seit meiner Zeit, als ich diese Strecke noch als Arbeitsweg benutzte, hat sich einiges verändert. Neue Kreisel wurden gebaut und ein ganzes StĂĽck Strasse wurde verbreitert und damit auch der Radweg neu gestaltet. 

Bei WĂĽrenlos gelangte ich ins Limmattal. Wettingen umfuhr ich etwas aussenherum. 

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Die Winterzeit hat angefangen. Des Öftern werden meine künftigen Fahrten wohl wieder in der Dämmerung enden oder gar bis in die Nacht hineinreichen. Heute schaffte ich es noch vor der Dunkelheit nach Hause zu kommen. Den Scheinwerfer hatte ich aber doch sicherheitshalber ebenfalls dabei.

Surbtal-Katzensee-Furttal

Brugg – Lauffohr – Stilli – Villigen – WĂĽrenlingen – Döttingen – Tegerfelden – Unterendingen – Endingen – Lengnau – Unterehrendingen – Schneisingen – Niederweningen – Wasen – Oberweningen – Schöfflisdorf – Steinmaur – Riedt – Dielsdorf – Adlikon – Affoltern – Regensdorf – Dällikon – Dänikon – HĂĽttikon – WĂĽrenlos – Wettingen – Baden – Turgi – Gebenstorf – Windisch – Brugg

Weblog am 25.10.

JahrTitel
2020Surbtal-Katzensee-Furttal
2019Limmattal-Reusstal-BĂĽnztal
2018Reusstal-BĂĽnztal
2017Nordic Walking am Klingnauer Stausee
2016Das neue
2015Runde durch den Herbst
2013am Start
2012Ich hätte da eine Frage...
2011Schätze, Kaisergemächer, Sissi und Möbel
2009Eine weitere Runde
2008Reben und Renner
2007hallo
2006erstmals unter 10 Grad
2004Erinnerung an ein schönes Wochenende


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

80.5KM

576 HM
3:31 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

12 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden