Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Waltenschwil
Waltenschwil

Reusstal-B├╝nztal-Birrfeld

Einmal etwas anderes. Statt der ├╝blichen, bekannten Strassen, liess ich mich heute teilweise vom GPS leiten. Die ersten gut 20 KM bis nach Bremgarten fuhr ich noch auf alt bekannten Wegen, doch dann wollte ich mir vier bestimmte Munzee-Verstecke suchen. 

Ich plante deren Besuch mit BaseCamp von Garmin. Die vorgeschlagene Route als „Fahrrad“ f├╝hrte mit grossen Umwegen an die Verstecke. Die Variante „Mountainbike“ schien mir da einen vern├╝nftigeren Vorschlag zu machen. 

Reussbr├╝cke

Reussbr├╝cke

Die Streckenf├╝hrung leitete mich durch die Quartiere von Bremgarten, ├╝ber, f├╝r mich, unbekannte Br├╝cken, oft auf Gravel, aber daf├╝r habe ich ja ein Gravelbike. 

Reussbr├╝cke

Reussbr├╝cke

Nach der Br├╝cke wurde der Weg zum Pfad, zum Wanderweg. Irgend einmal wurde es mir dann doch zu heikel mit dem Gravelbike ├╝ber Wurzeln und gr├Âbere Steine zu holpern. 

Bei n├Ąchster Gelegenheit wechselte ich auf eine etwas angenehmere Strasse. 

Unterwegs im Reusstal

Unterwegs im Reusstal

Zur Abwechslung ein paar Kilometer auf der Hauptstrasse, nochmals Gravel, steil bergauf, und ich konnte bereits ins B├╝nztal hinunter fahren. 

Unterwegs im B├╝nztal

Unterwegs im B├╝nztal

Auch hier geht es weiter auf Gravel, um Bauernh├Âfe herum, ein paar Mal ├╝ber die B├╝nz, entlang von Maisfeldern bis nach B├╝nzen hinauf. 

B├╝nzen

B├╝nzen

Doch bei diesem Anblick f├╝r die n├Ąchste Wegpassage zog ich es dann eben doch vor, aussen herum, auf der Hauptstrasse zu fahren und erst zum Schluss nochmals den Weg auf Gravel zu versuchen. 

Waltenschwil

Waltenschwil

Zwar immer noch auf Gravel, aber wenigstens gut fahrbar, gelange ich an das mittlerweile letzte Versteck f├╝r heute. 

Nach dem letzten Versteck, kurz vor Wohlen, fahre ich dann wieder auf der Hauptstrasse und den mir bekannten Radwegen das B├╝nztal hinunter und anschliessend ├╝ber das Birrfeld bis nach Hause.

Werde wohl an den Einstellungen an meiner Software noch ein bisschen herumpr├Âbeln, bis mir die Vorschl├Ąge f├╝r k├╝nftige Fahrten besser passen.

Reusstal-B├╝nztal-Birrfeld

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Birmenstorf-D├Ąttwil-Fislisbach-Niederrohrdorf-Vogelr├╝ti-Busslingen-K├╝nten-Eggenwil-Bremgarten-Hermetschwil-Murimoos-B├╝nzen-Waldh├Ąusern-Waltenschwil-Wohlen-Dottikon-Hendschiken-Othmarsingen-M├Ągenwil-Birrhard-Hausen-Windisch-Brugg

Dieses Weblog am 01.09.

JahrTitel
2020Reusstal-B├╝nztal-Birrfeld
2019Aarau retour
2017Die Regenpause war zu kurz
2015Schon eine Weile her, seit dem letzten Regen
2014Erfahrung Arlberg, Feldkirch(A) - Imst(A)
201180/100
2010Arbeitsweg 2010-50 (Nord)
2009├ťberragender August
2008Gefreute Mitteilung
2007Unterwegs in ...
2007Wird Pflicht zur K├╝r?
2006eingestellt und justiert
2005Alle unsere Pyren├Ąen-Etappen in der ├ťbersicht


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

71.9KM

763 HM
3:15 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

17 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden