Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Hallwil
Hallwil

Ins Seetal und zurĂĽck

Die Bise bläst weiterhin. Ich versuchte eine Runde eher in Nord-Südrichtung zu fahren und eher etwas zwischen den Hügeln. So ging es nach dem Birrfeld quer über das Bünztal, hinauf nach Ammerswil

Ammerswil

Ammerswil

Nicht nur hier, auch andernorts, wurden Ă„cker schon bewässert. Der Wind trocknet halt schon ziemlich stark aus. 

Nach Ammerswil geht es ĂĽber einen weiteren kleinen HĂĽgel hinunter nach Egliswil

Egliswil

Egliswil

vorbei an einem Acker, bei dem zu einem späteren Zeitpunkt wohl Sonnenblumen zum selber pflĂĽcken angeboten werden. 

In Seengen, im untersten Teil des Seetales, fahre ich sofort auf die andere Seite, nach Hallwil, hinĂĽber. In einer gedeckten Plantage sind mir diese rot glänzenden Kirschen aufgefallen. 

Hallwil

Hallwil

Die Fahrt geht anschliessend weiter, meist auf Nebenstrassen und Radwegen nach Seon, dann Schafisheim,

Von Seon nach Schafisheim

Von Seon nach Schafisheim

anschliessend hinĂĽber nach Lenzburg. Es folgt „meine“ Rollerstrecke hinunter ins Aaretal. 

Villnachern

Villnachern

Damit auch heute der 50er noch voll wird, fahre ich aussen um die Auenwälder herum zurück nach Hause.

Ins Seetal und zurĂĽck

Brugg-Windisch-Hausen-Birrfeld-Birrhard-Mägenwil-Othmarsingen-Hendschiken-Ammerswil-Egliswil-Seengen-Seon-Schafisheim-Lenzburg-Niederlenz-Wildegg-Holderbank- Schinznach-Bad -Villnachern-Umiken-Brugg

Weblog am 27.05.

JahrTitel
2020Ins Seetal und zurĂĽck
2019Pamplona (E) - Saint-Jean-de-Luz (F)
2018Durch das BĂĽnztal
2017Saint Chély d'Apcher - Le Puy en Velay
2016Ăśber unsere Hausberge, Teil 6
2015Wieder Sonne
2014Man kann nicht immer GlĂĽck haben
2013Der schönste Tag der Woche soll der Montag sein
2012Ausflug quer durch den Jura: von Biel nach Basel
2011KĂĽrzlich im Kalender gelesen
2010Elektrobike fĂĽr den Radrennfahrer?
2009Fahrtenverzeichnis
2008Erstmals beide Wege richtig warm
2007GPS und Google Earth
2006Test bestanden
2006Mut zur LĂĽcke
2005Nichts besonderes
200411. Etappe; Col de la Madeleine und Megève


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

52.0KM

399 HM
2:09 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

23 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden