Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

BlĂĽhender Orangenbaum
BlĂĽhender Orangenbaum

Flache Runde

| Keine Kommentare

Wie ĂĽblich, wenn die Kunden abgereist sind, ging’s zuerst ans Waschen der Räder. Anschliessend noch eine kleine Verpflegung und ich war bereit fĂĽr wenigstens eine kleine Runde, bis zur Ankunft der neuen Gäste.

Etwas dem Meer entlang, in Palomares ging es bereits ins Landesinnere. 

Palomares

Palomares

Dass hier in Andalusien die Strassen oft sehr leer sind, insbesondere an einem Samstag, ist eigentlich nichts besonderes. Dass aber auch die Restaurants nicht nur leer sind, sondern die meisten der Tische und StĂĽhle weggeräumt sind, war mir neu. Ein paar Restaurantbesucher trinken ihr Bier stehend auf dem Vorplatz. 

Ich fahre einen grossen Bogen um das Schwemmland der ehemaligen FlĂĽsse, finde sogar noch einen schön blĂĽhenden Orangenbaum. 

BlĂĽhender Orangenbaum

BlĂĽhender Orangenbaum

FĂĽr die Weiterfahrt muss ich dann meist gegen die Sonne fahren. Die Linse an der Kamera am Lenker beschlägt. Die Fotoaufnahmen sind alle unbrauchbar. 

Heute benutze ich fĂĽr die RĂĽckfahrt nicht die hĂĽgelige Variante ĂĽber Turre, sondern nehme die vielleicht etwas langweiligere, aber dafĂĽr flache Schnellstrasse nach Garrucha und fahre danach dem Meer entlang zurĂĽck. 

Ein Polizeiauto mit Blaulicht kommt mir entgegen. Aus dem Lautsprecher wird irgendwas auf spanisch gesprochen. Verstehen tue ich das nicht wirklich, ahne aber nichts Gutes. 

ZurĂĽck im Hotel, vernehme ich, dass die spanische Regierung zwar noch tagt, aber es sieht ganz so aus, als ob eine Ausgangssperre verhängt wĂĽrde. Einkaufen, Arztbesuche, der Gang zur Apotheke sei noch erlaubt, aber keine VergnĂĽgungsfahrten mehr. 

Wenige Stunden später ist es dann definitiv. FĂĽr die eben angekommenen Gäste werden FlĂĽge fĂĽr eine schnellstmögliche Heimkehr zurĂĽck in die Schweiz gesucht. Wir selber, das Leiterteam, werden hier noch aufräumen. Das dĂĽrfte dann wohl vorerst das letzte Posting aus Andalusien sein. 

Flache Runde

Mojacar Playa-Garrucha-Palomares-Cuevas del Almanzora-El Real-Antas-Los Gallardos-Garrucha-Mojacar Playa

Weblog am 14.03.

JahrTitel
2020Flache Runde
2018Dem Alpenkamm entgegen
2017Nach den Regenfällen
2016Start in eine weitere Andalusien-Woche
2014Eine wunderbare Woche
2013Es hätte ein Januartag sein können
2012MĂĽhsame Fahrt
2011Schwungvoll, aber ĂĽber nasse Strassen in die neue Woche
2010Froschwanderung
2009Wieder einmal im Freiamt
2008Abendrot
2007Wie man mit Müll Komödie macht
2005Der FrĂĽhling kommt


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

60.0KM

432 HM
2:18 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

18 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.