Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Abendstimmung im Birrfeld
Abendstimmung im Birrfeld

Reusstal-B├╝nztal (mittlere Variante)

Es gehen mir langsam die Titel f├╝r die Postings aus. Zum Beispiel heute: vom Reusstal ins B├╝nztal hin├╝ber gibt es ein paar ├ťberg├Ąnge. Ich versuche das mal mit den Distanzen etwas zu unterteilen. Eine andere Idee w├Ąre vielleicht, die obersten beiden Ortschaften zu nennen. Im heutigen Falle w├Ąren dies Rottenschwil im Reusstal und B├╝nzen im B├╝nztal. 

Mal sehen wie ich das k├╝nftig benennen werde.

Auch f├╝r die heutige Runde konnte ich wieder unter einem wolkenlosen Himmel, bei Temperaturen knapp unter 10 Grad, starten. 

Unterwegs im Reustal, zwischen Zufikon und Unterlunkhofen

Unterwegs im Reustal, zwischen Zufikon und Unterlunkhofen

Wie gesagt, das Reusstal hinauf. Hier nach Bremgarten begann ich mit der ├ťberquerung des Reusstales hin├╝ber nach Rottenschwil. In der Ferne der Alpenkamm. Wegen des Dunstes unterscheidet er sich kaum vom Hintergrund. 

Kaum habe ich die Reuss ├╝berquert ist vorerst fertig mit Sonnenschein. Der H├╝gel, der das Reusstal und das B├╝nztal trennt, ist f├╝r den Sonnenstand noch zu hoch. Sehr rasch wird es kalt. Die Strassen weisen sogar noch an einzelnen Orten feuchte Stellen auf. Ich bin froh, geht es teils recht steil hinauf. Nach Besenb├╝ren, w├Ąhrend der Fahrt hinunter nach B├╝nzen, komme ich dann wieder an die Sonne.

vom Reusstal ins B├╝nztal

vom Reusstal ins B├╝nztal

Ich bleibe auf der sonnigen Seite des Tales und komme schon bald nach Wohlen

Blick nach Wohlen

Blick nach Wohlen

Der Blick nach Wohlen, ist schon das letzte Bildchen, aufgenommen mit Sonnenschein. Nachdem ich durch Wohlen gefahren bin, liegt das B├╝nztal bereits im Schatten des H├╝gels, der das B├╝nztal vom Seetal trennt.

Ohne Sonne wird es sehr rasch sehr kalt. Die Bahnschranke in Dottikon ist auch heute, wie so oft in der Vergangenheit, geschlossen. Ich mag nicht warten und fahre deshalb nach vorne, am Bahnhof vorbei und unterquere auf der Hauptstrasse die Bahnlinie. 

Erst als ich in Othmarsingen wieder etwas in die H├Âhe fahren kann, um dann sp├Ąter M├Ągenwil zu erreichen, reicht es nochmals f├╝r ein paar Meter an der Sonne. 

Othmarsingen

Othmarsingen

Feuerrot leuchtet der Waldrand hinter den beiden Sugus der Kreiseldekoration. Doch dann ist definitiv Schluss mit Sonne f├╝r den heutigen Tag.

Sp├Ąter ├╝berquere ich das Birrfeld und kann dabei sehr gut das Erl├Âschen des Abendrotes am Horizont beobachten. 

Den Feierabendverkehr ├╝berhole ich ├╝ber die Quartierstrassen von Hausen und Windisch und gelange so noch mit dem letzten Rest der Abendd├Ąmmerung nach Hause.

Reusstal-B├╝nztal (mittlere Variante)

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Birmenstorf-D├Ąttwil-Fislisbach-Niederrohrdorf-Busslingen-K├╝nten-Eggenwil-Bremgarten-Zufikon-Unterlunkhofen-Rottenschwil-Besenb├╝ren-B├╝nzen-Waltenschwil-Wohlen-Dottikon-Hendschiken-Othmarsingen-M├Ągenwil-Birrhard-Birrfeld-Hausen-Windisch-Brugg

Weblog am 16.01.

JahrTitel
2020Reusstal-B├╝nztal (mittlere Variante)
2019Sonnige Rundfahrt
2017Dem Schneefall ausgewichen
2016Im weissen Aaretal
2015Eingekesselt
2014F├╝r hartgesottene Pendler?
2013Aufr├Ąumen
2012Jahresplanung
2011Rundfahrt ├╝ber W├╝renlingen
2010Gebenstorf - Klingnau - Oberb├Âzberg
2008etwas gem├╝tlicher
2007Zwischenspurt auf der Rolle
2006Nochmals der Brunnen von Alfred Escher
2005Spam und inaktive Sites


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

61.4KM

539 HM
2:38 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

6 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐