Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schöfflisdorf
Schöfflisdorf

Ausflug in die Ostschweiz

Das schöne, wolkenlose Wetter, hat mich dazu animiert, die Fahrt nach Eschlikon dieses Mal auf dem Rad, statt wie sonst üblich mit dem Zug oder dem Auto zu fahren. Das Thermometer zeigte nach dem Mittagessen gerade knapp zehn Grad an, als ich mich auf den Weg machte.

Schöfflisdorf

Schöfflisdorf

FĂĽr die Wahl der Strecke liess ich mir nichts besonderes einfallen. Einfach den möglichst kĂĽrzesten Weg und wenn möglich nicht mitten durch Winterthur hindurch. FĂĽr die Planung der Strecke, benĂĽtzte ich diesmal das Kartenprogramm von https://mapy.cz. 

Viele Teile der Strecke kannte ich, wenn auch grösstenteils aus der Gegenrichtung. Schon fast auffällig oft fĂĽhrte mich die Navigation entlang der Radroute 60 (Studenland-Töss-Römer-Route), obwohl ich mir eigentlich die Variante „Strasse“ und nicht „Radrouten“ eingestellt hatte. 

Egal, es war abwechslungsreich, manchmal etwas hügelig, zweimal auch sehr steil, und vor allem, es hatte keine Gravelstrecken dabei, das war ja eigentlich mein Ziel. Die Strecke führte dennoch sehr oft durch ländliche Gegenden.

Aadorf

Aadorf

Unterwegs habe ich es nun doch endlich geschafft, Fischreiher vor die Linse zu bekommen. Normalerweise flogen die nämlich jedesmal davon, sobald ich anhielt. Bis ich dann das Handy gezĂĽckt hatte, waren sie meist zu weit weg, um noch ein brauchbares Foto zu machen. 

Kurz vor Ende der Fahrt, geht es nochmals ĂĽber eine letzte Anhöhe. Ich konnte es nicht sein lassen, auch diesen Anblick des Alpenkammes im abendlichen Licht fest zu halten. 

Ifwil - Eschlikon

Ifwil – Eschlikon

Warum gerade nach Eschlikon? Morgen macht hier EitzingerSports einen Fortbildungskurs für seine Guides. Da werde auch ich daran teilnehmen. Kommt ja schlussendlich auch unseren Gästen in Mojacar wieder zu Gute, wenn ich dort ab April wieder für ein paar Wochen, Gäste durch Andalusien führen darf.

Ausflug in die Ostschweiz

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Baden-Ennetbaden-Ehrendingen-Unterehrendingen-Niederweningen-Wasen-Oberweningen-Schöfflisdorf-Steinmaur-Riedt-Oberhöri-Bülach-Nussbaumen-Rorbas-Dättlikon-Pfungen-Wülflingen-Winterthur-Räterschen-Oberschottikon-Aadorf-Guntershausen-Maischhausen-Ifwil-Eschlikon

Relive ‚Ausflug in die Ostschweiz‘


Weblog am 15.02.

JahrTitel
2020Staffelegg-Aaretal
2019Ausflug in die Ostschweiz
2017Girona - Barcelona
2016Bergauf im Gegenwind, Bergab mit RĂĽckenwind
2015Närrische Zeit
2013Immer schneller
2011Ein neues Spielzeug
2010Rollentraining Winter 09/10 - 48
2009Den Nachtisch nehmen wir später
2008geteiltes Leid
2007Nichts erlebt heute?
2006Pulsfahrt
2005Unterwegs
2004Es ist geschafft
2004Statistik
2004Mutschellen


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

70.5KM

776 HM
3:21 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

7 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden