Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick ĂĽber den Baldeggersee
Blick ĂĽber den Baldeggersee

Seetal – Runde

| Keine Kommentare

Letztes Wochenende habe ich meine Runde auf einer der Radrouten gedreht. Ein schöner Sonntag lockte damals viele Spaziergänger nach draussen. Da es heute ähnlich schön war, etwas kühler zwar, rechnete ich wieder mit vielen Spaziergängern auf den Radwegen. Ich verzichtete deshalb auf eine ähnliche Runde und hielt mich heute fast durchgehend an die üblichen Verkehrswege. Da bot sich eine Runde durch das Seetal an. Ziemlich flach, am Sonntag jedenfalls keinen Lastwagenverkehr, auch sonst nicht allzu viel Verkehr.

Birr, Birrfeld

Birr, Birrfeld

Ich fuhr ĂĽber das Birrfeld, anschliessend ein StĂĽck das BĂĽnztal hinauf. Tatsächlich waren hier deutlich mehr Leute unterwegs als sonst unter der Woche ĂĽblich. Bei Villmergen das zu einem Radweg umgebaute ehemalige Bahnstrasse nach Sarmenstorf hinauf und erblickte schon bald den Hallwilersee im Seetal. 

Hallwilersee, Seetal

Hallwilersee, Seetal

Hatte ich bis hierher recht viel Sonne und kaum Wolken, so verdüsterte sich der Himmel während der Fahrt das Seetal hinauf laufend. Vorerst waren sogar die Alpen von einem Wolkenvorhang verdeckt. Kurz vor meinem Wendepunkt in Hochdorf, am obersten Ende des Baldeggersees, fielen sogar einzelne Graupelkörnchen aus dem nebelartigen Gewölk.

FĂĽr die Heimfahrt fuhr ich auf der anderen Seite der beiden Seen wieder zurĂĽck. Kurz vor dem Ende des Baldeggersees wagte ich doch nochmals einen Blick zurĂĽck. Zu meiner Ăśberraschung gaben nun die Wolken wenigstens teilweise die Sicht auf die Berge frei.

Blick zurĂĽck ĂĽber den Baldeggersee

Blick zurĂĽck ĂĽber den Baldeggersee

Meine Fahrt ging weiter, das Seetal hinunter, weg von den Bergen. Es reichte allerdings auch nicht mehr zurĂĽck in die Sonne. Auch im Aaretal hatte sich jetzt eine Wolkenschicht breit gemacht. 

Um die Kantonsgrenze zwischen dem Aargau und dem Kanton Luzern stellte ich heute auch hier fest, dass der Kanton eine neue Tafel aufgestellt hat. Wie letzthin im Suhrental, da war ich mir noch nicht ganz sicher. Ich denke der Kanton Aargau feilt an seinem Erscheinungsbild.

Kantonsgrenze im Seetal

Kantonsgrenze im Seetal

Mir gefallen sie, die neuen Tafeln. Vor allem weil sie mit dem Bezug zum Standort eine Art „persönliche“ Note erhalten haben und nicht mehr so neutral und allgemein gĂĽltig in der Gegend herum stehen.

Seetal - Runde

Brugg-Hausen-Lupfig-Birr-Brunegg-Othmarsingen-Hendschiken-Dottikon-Villmergen-Hilfikon-Sarmenstorf-Fahrwangen-Aesch-Altwis-Hitzkirch-Baldegg-Hochdorf-Nunwil-Stäfligen-Ermensee-Mosen-Beinwil am See-Birrwil-Boniswil-Hallwil-Seon-Lenzburg-Niederlenz-Wildegg-Holderbank-Schinznach Bad-Brugg

Weblog am 04.02.

JahrTitel
2018Seetal - Runde
2017Tag 0 - letzte Vorbereitungen abgeschlossen
2015Strasse statt Schiene
2014Spüren die Vögel den Frühling?
2013Es geht wieder weiter
2012Rundfahrt ĂĽber die Hausberge
2011kleines Pech auf dem zehnten Arbeitsweg mit dem Fahrrad
2010Rollentraining Winter 09/10 - 41
2009Wenig gefahren
2007Salhöhe, ein weiterer Pass im Aargau
2006Kurzstrecke


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

81.7KM

625 HM
3:06 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

1 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.