Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Fasnachtszeit
Fasnachtszeit

Runde am Abend

| Keine Kommentare

Die sonnigen Stunden um die Mittagszeit hatte ich heute verpasst. Das Gewölk kam schnell ĂĽber den Jura. Was noch blieb war ein letzter Blick oberhalb Mellingen in Richtung Alpenkamm. 

Föhnlage zum Alpenkamm

Föhnlage zum Alpenkamm

Dieser aktuellen Föhnlage dürfte es denn auch zuzuschreiben gewesen sein, dass sich die Schnee- und Regenwolken nicht schon viel früher über die Jurahöhen gedrückt haben. Kurz nach diesem Foto befand ich mich auch schon wieder auf der Radroute 34 (alter Bernerweg) und damit auch in westliche Fahrtrichtung, also noch mehr unter die Wolken.

Seit ein paar Tagen beginnt sich in der Gegend Fasnachtsstimmung breit zu machen. Nicht nur über die Strasse gespannte farbige Fähnchenketten, sondern auch da und dort einzelne oder ganze Gruppen von Fasnachtspuppen.

Fasnachtsstimmung in Mägenwil

Fasnachtsstimmung in Mägenwil

Finde ich jedenfalls netter, als nur die Plakate entlang der Strasse, mit den Hinweisen zu Schränzerbällen, Hexenbällen, Monsterkonzerten, Umzügen und weiteren Anlässen.

Bei meiner weiteren Fahrt Richtung Westen, verlasse ich die Radroute 34 in Hunzenschwil und fahre einen Bogen zurück ins Aaretal. Ein letzter Blick auf die weissen Jurahöhen, bevor bereits die ersten Graupel vom Himmel herunterfallen ist mir noch gegönnt. Mit ein bisschen Rückenwind schaffe ich es doch noch auf halbwegs trockenen Strassen nach Hause zu gelangen.

Runde am Abend

Brugg-Windisch-MĂĽlligen-Birrhard-Mellingen-BĂĽblikon-Radroute 34 (Alter Bernerweg)-Hunzenschwil-Buchs-Rohr-Auenstein-Veltheim-Schinznach Dorf-Wallbach-Villnachern-Umiken-Brugg

Weblog am 02.02.

JahrTitel
2018Runde am Abend
2014Es wäre zu schön gewesen...
2012Schweisstreibend
2011Statistik vom Januar
2010Rollentraining Winter 09/10 - 39
2009Unter MandelblĂĽten
2008Aaretal - Rheintal - BĂĽrersteig
2008Aargauer Sterne in den Top 100
2007Schneller als Tour de Suisse und Vuelta zusammen
2006Spannung steigt
20064er - Stöckchen
2005Ver-rĂĽckt


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

51.2KM

440 HM
2:16 H

am späten Nachmittag / Nachts
stark_bewoelkt

1 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.