Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

In der Gegend von Torroja del Priorat
In der Gegend von Torroja del Priorat

Cambrils, Rundfahrt #7, nach Gratallops

| Keine Kommentare

Nach den ersten Kilometern durch die leicht ansteigende Ebene hinauf, folgen wir dem Stausee bei Riudecanyes und kurbeln auf den Coll de la Teixeta hinauf.

Unterwegs zum Coll de la Teixeta

Unterwegs zum Coll de la Teixeta

Es folgt eine lange Abfahrt durch ausgezogene Kurven, entlang einem Gewässer. Irgendwo unterwegs fällt mir die Tafel mit dem Namen der Sierra de Monsant auf. Bald passieren wir Porrera. Nach weiteren Kilometern hinunter beginnt sich die Strasse langsam in eine leicht ansteigende Rampe zu verwandeln. Wir erreichen Torroja del Priorat.

In der Tat sind wir bis jetzt schon vielen Berghängen, voll mit Rebstauden, gefolgt. Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass die beiden Weingebiete El Priorat und Monsant keine festen Grenzen haben, sondern irgendwie verzahnt nebeneinander liegen. 

In der Gegend von Torroja del Priorat

In der Gegend von Torroja del Priorat

Auch auf der weiteren Fahrt durchqueren wir weiterhin viele WaldstĂĽcke und Hänge mit Rebstauden. Mittagessen in einem Restaurant in Gratallops, platziert ähnlich einer Aussichtsplattform neben der Strasse. 

Anschliessend geht es in einer zügigen Fahrt hinunter an den Riu de Siurana. Der Anstieg auf der anderen Seite des Tales hinauf nach Falset dauert dann deutlich länger.

Falset scheint eine der grösseren Ortschaften im Hinterland zu sein.  Nach einer weiteren schnellen Abfahrt nach Marca hinĂĽber gelangen wir in den Aufstieg zum Colldejou, der ĂĽbrigens Coll Roig heisst. Knapp zehn Kilometer geht es nun hinauf. 

Zum Schluss der heutigen Rundfahrt folgt auch heute eine längere Abfahrt, diesmal eben vom Coll Roig hinunter in die Ebene. Die Gäste, die zum ersten Mal hier sind, sind einigermassen ĂĽberrascht, dass sie erst bei der Abfahrt bemerken, dass wir diese Strasse ab Marca, bereits am Sonntag, einfach in umgekehrter Richtung, gefahren sind. 

Cambrils, Rundfahrt #7, nach Gratallops

Cambrils – Montbrio del Camp – Riudecanyes – Coll de la Teixeta – Porrera – Torroja del Priorat – Gratallops – Falset – Marca – La Torre de Fontaubella – Colldejou – Mont-roig del Camp – Mainou – Cambrils

 

Weblog am 09.05.

JahrTitel
2022Cambrils, Rundfahrt #7, nach Gratallops
2021Rundfahrt nach Luzern
2020Furttal-Surbtal
2019Nach Sevilla
2018Königsetappe
2017Via Verde und Rio Aguas
2016Doch noch schlechtes Wetter erwischt
2014Es ist zur Gewohnheit geworden
2012nur kurz
2011Sie sind ja gut zu Fuss
2010Bözberg - Zurzacherberg
2009Staffelegg, Rhein und Aare
2008Die Fahrt der Gegensätze
2007Wie gewonnen so zerronnen
2005Ans Meer
2005Morgenstimmung
2005Wilder KĂĽstenstreifen
2004Umbau der Homepage ist fertig
2004Dem Regenwetter entflohen


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

88.6KM

1377 HM
4:35 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

Grad

schoenster_Sonnenschein

24 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden