Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Storchenkreisel in Niederwil
Storchenkreisel in Niederwil

Reusstal – B├╝nztal

| Keine Kommentare

Heute ergab sich die M├Âglichkeit, bereits am Morgen eine Runde auf dem Rennrad zu drehen. ├ťber dem Jura hingen immer noch dunkle Wolken, deutlich heller erschien mir der Himmel in die s├╝dliche Richtung. So war es denn rasch klar, wohin die Fahrt gehen sollte. Nachdem ich in der n├Ąheren Umgebung noch ein paar Bouncies von den QR-Codes vertrieben hatte, liess ich mich aber nicht mehr st├Âren. 

Ich radelte das Reusstal hinauf, liess den Jura mit seinen grauen Wolken hinter mir, und gelangte tats├Ąchlich schon bald auf trockene Strassen und sogar zu etwas wenigem Sonnenschein.

Aus lauter Gewohnheit suchte ich bei Niederwil das Storchennest ├╝ber dem Strassenkreisel. Der Radweg f├╝hrt ja nicht direkt daran vorbei, so musste ich im ersten Moment etwas suchen. Ein weisses B├╝ndel entdeckte ich. Ist er noch da der Storch? Das wollte ich genauer ansehen. 

Storchenkreisel in Niederwil

Storchenkreisel in Niederwil, werden w├Ąhrend des Winters wohl hier bleiben?

Tats├Ąchlich standen beide St├Ârche im Nest und putzten an ihrem Gefieder herum.

Regelm├Ąssige Leser dieser Seiten wissen sicher noch, dass ich ab Anfang M├Ąrz bis Mitte Juli hier ziemlich regelm├Ąssig und oft ├╝ber die beiden St├Ârche geschrieben habe und wie sie ihre beiden Jungen aufgezogen haben. Jedenfalls soweit man das von unten beobachten kann. Offenbar haben sie sich nun dazu entschieden den Winter in unserer Gegend, statt im warmen Spanien, zu verbringen.

Ich fahre weiter bis Bremgarten, ├╝berquere dann den H├╝gel auf dem ehemaligen Trassee der Bremgarten-Dietikon-Bahn hin├╝ber nach Wohlen und somit auch ins B├╝nztal. Leider ├╝berzieht sich der Himmel auch hier mit ein paar dunkeln Wolken, ein paar Regentropfen fallen, doch w├Ąhrend der weiteren Fahrt das B├╝nztal hinunter, sp├Ąter entlang dem Birrfeld, hellt sich die Situation wieder auf.

Reusstal - B├╝nztal

Brugg AG – Windisch – M├╝lligen – Birrhard – Mellingen – T├Ągerig – Nesselnbach – Niederwil – Fischbach-G├Âslikon – Bremgarten – Wohlen – Dottikon – Hendschiken – Othmarsingen – Brunegg – Birr – Lupfig – Hausen – Windisch – Brugg

 

Weblog am 05.11.

JahrTitel
2021Reusstal - B├╝nztal
2020Seetal retour
2017Kurze Runde nach dem Regen
2016Runde in der Regenpause
2015Aus dem Nebel in den erwachenden Morgen
2013F├╝r Hardcore-Pendler
2012Nasser Start in den Winterpokal
2011Eingewintert
2010Arbeitsweg 2010-75 (S├╝d)
2009Billetkontrolle einmal anders
2008Das war sie, die Rekordfahrt
2007Das Rennen ist er├Âffnet
2006Vom Limmattal ins Reusstal
2005Pyren├Ąen-Revue


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

57.1KM

410 HM
2:24 H

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

6 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden