Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Maisallee
Maisallee

Niederwil-Wohlen-Birrfeld

Zuerst wieder wie ĂĽblich in den Quartieren die Punkte von Munzee eingesammelt. Das dauerte eine Weile und weil ich damit schon ein StĂĽck ins Reusstal hineingefahren bin, machte ich da gleich weiter und wollte wieder einmal bei den Störchen auf dem Strassenkreisel in Niederwil vorbeischauen. 

Seit dem 1. März fahre ich dort einigermassen regelmässig vorbei. Das erste Bild mit gleich zwei Störchen im Nest datiert vom 21. März. 

Bewohner im Storchennest

Bewohner im Storchennest

Am 12. Juni konnte ich mit Sicherheit zum ersten Mal feststellen, dass in diesem Nest zwei Junge aufgezogen werden. 

Familie Storch

Familie Storch

Heute nun, war das Nest zum ersten mal seit über vier Monaten leer. Machts gut, bleibt gesund und vielleicht kommt ihr im nächsten Jahr ja wieder vorbei. Mich würde es freuen und bis dann habe ich vielleicht auch eine bessere Kamera. 🙂

Meine Fahrt fĂĽhrte weiter von Niederwil hinĂĽber nach Wohlen ins BĂĽnztal. Mehr sĂĽdlich wollte ich gar nicht fahren, denn dort trieb offensichtlich  eine Niederschlagszelle ihr Unwesen. So konnte ich meine Runde an der Sonne weiterfĂĽhren. Ich wechselte die Seite des BĂĽnztales hinĂĽber nach Villmergen und fuhr so via Dintikon in Richtung nach Hause. 

Maisallee

Maisallee im BĂĽnztal

Nach dem Birrfeld noch ein kleiner Umweg hinĂĽber nach Lupfig um dort weitere 200 Punkte in Zusammenhang mit dem Outdoorspiel Munzee abzuholen. Ebenso einen Abstecher auf dem restlichen Heimweg nach Unterwindisch um weitere 200 Punkte abzuholen.

Niederwil-Wohlen-Birrfeld

Brugg AG – Windisch – Gebenstorf – Birmenstorf – Dättwil – Fislisbach – Niederrohrdorf – VogelrĂĽti – Busslingen – Stetten – Gnadenthal – Niederwil – Wohlen – Villmergen – Dintikon – Dottikon – Hendschiken – Othmarsingen – Mägenwil – Birrhard – Hausen – Windisch – Brugg

 

Weblog am 02.08.

JahrTitel
2021Niederwil-Wohlen-Birrfeld
2020Aaretal hinauf, aussen herum zurĂĽck
2019Der Regenwolke entlang
2018Rundfahrt am Morgen
2016Im Nieselregen durch das Aaretal
2015Auch dieses Jahr wieder
2013Arbeiten am BrĂĽgglitag
2012Auf Abwege geraten
2011Hochbetrieb
2010Wieder einmal im Ă–V
20092. Tag: Santhia - Susa
2008Ferienende
2007Bruder Klaus und Kanzelwand
2006Ferien
2006Hier
2005Expression Engine 1.3.1
2004Die Feier


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

55.1KM

495 HM
2:33 H

Nachmittags
leicht_bewoelkt

22 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden