Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick ĂĽber das Aaretal, Birrfeld, Reusstal an den Heitersberg
Blick ĂĽber das Aaretal, Birrfeld, Reusstal an den Heitersberg

Aaretal und Birrfeld

Bis mein Rennrad heute endlich auf der Strasse stand war die Sonne längst weg. Es zog in diesem Moment sogar ein kleiner Schauer ĂĽber die Gegend. Ein paar Tropfen nur, aber ich nahm dennoch die Regenhose mit. 

Ich fuhr das Aaretal hinauf, da und dort eine der fliegenden Figuren ergattert. Der Weg fĂĽhrte mich so bis ĂĽber den Tunneleingang der Autobahn am Bözberg. 

Blick ĂĽber das Aaretal, Birrfeld, Reusstal an den Heitersberg

Blick ĂĽber das Aaretal, Birrfeld, Reusstal an den Heitersberg

Bevor ich aber ins Birrfeld hinĂĽber gelangte, fuhr ich noch eine Weile das Aaretal hinauf bis nach Auenstein, wendete dort ĂĽber Rupperswil und bog dann in Wildegg und einem kurzen Abstecher ins BĂĽnztal, hinauf zum Birrfeld. 

Ich zog es vor, vor allem auf befestigten Radwegen und Strässchen zu fahren. Bei den anderen ist jetzt bei dem beginnenden Tauwetter die oberste Schicht reiner Morast, darunter scheint noch alles gefroren zu sein.  

Aaretal und Birrfeld

Brugg – Schinznach-Bad – Schinznach-Dorf – Oberflachs – Veltheim – Auenstein – Rupperswil – Wildegg – Möriken – Brunegg – Birrhard – Hausen – Windisch – Brugg

Weblog am 15.02.

JahrTitel
2021Aaretal und Birrfeld
2020Staffelegg-Aaretal
2019Ausflug in die Ostschweiz
2017Girona - Barcelona
2016Bergauf im Gegenwind, Bergab mit RĂĽckenwind
2015Närrische Zeit
2013Immer schneller
2011Ein neues Spielzeug
2010Rollentraining Winter 09/10 - 48
2009Den Nachtisch nehmen wir später
2008geteiltes Leid
2007Nichts erlebt heute?
2006Pulsfahrt
2005Unterwegs
2004Es ist geschafft
2004Statistik
2004Mutschellen


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

40.6KM

351 HM
2:04 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

2 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden