Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Rebberg
Rebberg

Abendrunde in die Nacht

Das ĂĽberraschend warme Wetter lockte uns in den Garten. Diverse Arbeiten stand da noch an, die ich bis jetzt immer wieder wegen des Regens oder der Kälte verschoben hatte. Doch heute gab es keine Ausreden mehr. Noch trockener, noch wärmer wird es wohl kaum mehr in den nächsten Wochen. 

Nach getaner Arbeit reichte es deshalb nur noch fĂĽr eine kurze Runde auf dem Rad.

Rebberg

Rebberg

Westwärts durch die Auenwälder, dann ab Villnachern wieder zurück, ein kleines Stück auf der Bözbergstrasse hinauf, um das Villigerfeld herum. Ein paar Höhenmeter holte ich mir an der Rampe nach Böttstein hinauf. Doch hinten unten in Döttingen angekommen, war ich schon wieder im Aaretal. Der Rückweg ging dann unten durch, um den Bruggerberg herum.

Wie warm es gewesen war, spĂĽrte auch jener Rennradfahrer, der mir in kurz/kurz entgegen kam.  

Abendrunde in die Nacht

Brugg – Villnachern – Umiken – Riniken – Remigen – Villigen – Böttstein – Eien – Kleindöttingen – Döttingen – WĂĽrenlingen – Siggenthal Station – Stilli – Lauffohr – Brugg

Weblog am 02.11.

JahrTitel
2020Abendrunde in die Nacht
2018Ăśber den Heitersberg
2017Runde über den Bözberg
2016Rundfahrt ĂĽber die Schafmatt
20153-2-1-Winterpokal
2014Rundfahrt über Passwang und Bözberg
2011Auf der Suche
2010Arbeitsweg 2010-72 (SĂĽd)
2009Motivation Winterpokal
2008Sonntagsrunde
2007Weltreise mit dem Fahrrad
2006Reingefallen
2005Das Rennen gewonnen
2004Entdeckt in Diessenhofen


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

39.2KM

313 HM
1:45 H

Nachmittags
leicht_bewoelkt

16 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden