Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Von Aarau nach Erlinsbach
Von Aarau nach Erlinsbach

Aaretal hinauf und mit Umweg wieder zurĂĽck

| Keine Kommentare

Der Hinweg gestaltete sich unerwartet kräftezehrend. Ein heftiger Westwind blies mir entgegen. Er wird wohl das nächste Tief in unsere Gegend bringen. Bereits fĂĽr den späteren Nachmittag werden erste Niederschläge erwartet. 

Bei der Abfahrt schien noch die Sonne. Die Wolken wurden aber dichter. Nach Aarau glaubte ich noch, die Runde bis nach Niedergösgen hinauf ausweiten zu können.

Von Aarau nach Erlinsbach

Von Aarau nach Erlinsbach

Dort überquerte ich die Aare nach Schönenwerd hinüber und fuhr anschliessend auf den Radwegen wieder zurück nach Aarau.

Durch die Altstadt in Aarau

Durch die Altstadt in Aarau

Da nehme ich meist den Radweg durch die Altstadt hinauf, ĂĽber den grossen zentralen Platz, dann gleich weiter dem Stadtbach entlang bis nach Suhr hinaus. Spätestens ab dann, kam ich wieder in den Genuss eines schön schiebenden RĂĽckenwindes. Immer wieder schaute ich hinĂĽber zur HĂĽgelkette des Juras und hinter mich, wo sich der Himmel laufend verdunkelte. 

Durch Lenzburg

Durch Lenzburg

In Lenzburg entschied ich mich fĂĽr den direkten Heimweg durch das Aaretal und nicht wie sonst meist durch das BĂĽnztal und später durch das Birrfeld. Zu ungewiss war mir die Situation am Himmel. Regenschutz hatte ich keinen dabei, nur das Windjäckchen. 

Der Entscheid fiel wohl genau im richtigen Moment. Denn ich hatte das Aaretal noch nicht ganz erreicht, als bereits erste Regentropfen fielen. 

im Regen nach Hause

im Regen nach Hause

Glücklicherweise blieb es bei so einer Art Nieselregen. Ganz langsam wird die Strasse nass, das Wasser bleibt meist noch liegen und spritzt nicht besonders stark an die Kleider hinauf. Das Windjäckchen und die Thermohosen konnten jedenfalls die Nässe noch abhalten.

Aaretal hinauf und mit Umweg wieder zurĂĽck

Brugg-Villnachern-Wallbach- Schinznach-Dorf -Oberflachs-Veltheim-Au-Fahr-Auenstein-Rohr-Aarau-Erlinsbach-Niedergösgen-Schönenwerd-Aarau-Suhr-Hunzenschwil-Lenzburg-Niederlenz-Wildegg-Holderbank- Schinznach-Bad -Brugg

Weblog am 30.01.

JahrTitel
2020Aaretal hinauf und mit Umweg wieder zurĂĽck
2019Kalt und windig
2016Den Monat voll machen
2012Vorgesehen war nur kalt
2011Flucht ĂĽber den Nebel
2010Baldingen - Zurzacherberg
2009Jetzt hat's geklappt
2008Winterpokal hinterlässt Spuren
2007mit diesem Bild vor den Augen
2006Aufgefallen
2005Entwarnung beim schwarzen Muntermacher


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

59.5KM

370 HM
2:37 H

Nachmittags
wechselhaft_teilweise_Regen

4 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.