Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Ehemaliges Bahntrassee in Villmergen
Ehemaliges Bahntrassee in Villmergen

Die Regenpause fiel aus

| Keine Kommentare

Das Wetter wird wohl auch in den nächsten Tagen kaum viel besser werden. 

Hausen im Regen

Hausen im Regen

Ich glaubte dem Niederschlagsradar und wagte eine Ausfahrt. Doch die prognostizierte Regenpause war schon nach den ersten paar Kurven aus dem Quartier beendet.

Ich fuhr das BĂĽnztal hinauf. Der Regen gab sich noch zahm. Es nieselte eher.

Ehemaliges Bahntrassee in Villmergen

Ehemaliges Bahntrassee in Villmergen

Erst als ich nach Villmergen hinĂĽber ins Seetal wechseln wollte, begann es eigentlich richtig zu regnen. In kĂĽrzester Zeit liessen die Handschuhe das Wasser einlaufen. 

So richtig von der schlechten Seite aber zeigte sich das Wetter erst im Seetal.

Blick ins Seetal

Blick ins Seetal

Tief hingen die Wolken herunter, heftig war der Regen. Zudem blies nun auch plötzlich ein Wind. Bei der nächsten Abzweigung wollte ich ohnehin umkehren und so konnte ich mich vom Wind entlang dem Hallwilersee wieder zurĂĽckblasen lassen. 

Die Freude ĂĽber den RĂĽckenwind war dann allerdings doch nur von kurzer Dauer. Es folgte der leichte Anstieg nach Seon und die Abfahrt nach Lenzburg hinunter. 

Bald gelangte ich ins Aaretal.

Verregnetes Holderbank

Verregnetes Holderbank

Nach Schinznach-Bad wählte ich auch heute wieder die Fahrt durch die Auenwälder. 

Schinznach-Bad

Schinznach-Bad

Schade, liegt schon ein Grossteil des farbigen Laubes am Boden. In den nächsten Stunden soll wohl noch ein heftiger Wind über das Land ziehen, dann wird es hier wohl bald noch karger aussehen.

Die Regenpause fiel aus

Brugg-Windisch-Hausen-Birrfeld-Birrhard-Brunegg-Mägenwil-Othmarsingen-Hendschiken-Dintikon-Villmergen-Hilfikon-Sarmenstorf-Fahrwangen-Meisterschwanden-Tennwil-Seengen-Seon-Lenzburg-Niederlenz-Wildegg-Holderbank- Schinznach-Bad -Brugg

Relive ‚Die Regenpause fiel aus‘

Weblog am 03.11.

JahrTitel
2019Die Regenpause fiel aus
2018Zum Hallwilersee
2017Höhenmeter am Juraende
2016Rundfahrt ĂĽber Rotberg und BĂĽrensteig
2015Erste Lichterketten
20143 -2 - 1 ... Winterpokal
2012Drei Monate ist es her
2011Schon gefunden?
2010Arbeitsweg 2010-73 (SĂĽd)
2009Arbeitsweg 2009-37
2008Ein weiterer Arbeitsweg
2007Zu den Apfelbäumen
2007Burgen - Rundfahrt, Teil 3
2005Leiden bis zum verbrannten Finger


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

56.0KM

284 HM
2:20 H

Nachmittags
Dauerregen

7 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.