Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Punkte sammeln

Ich war schon ein bisschen spät dran. Es wĂĽrde nicht mehr allzulange dauern, bis die Sonne hinter die HĂĽgel des Jura sinken wĂĽrde. Ich wollte aber dennoch kurz raus, denn heute gab es zur Belohnung der Lösung der täglichen Aufgabe beim Outdoorspiel Munzee schon wieder die 750 Punkte aus dem Laserpointer. 

Ăśberhaupt schienen die Bouncer gewartet zu haben, bis ich endlich raus kaum. Die ersten paar und deren Splitter konnte ich mit einer Fahrt rund um unser Quartier gleich einsammeln. Dann der Aare entlang ein StĂĽck nach Norden. Punkte von  weiteren Bouncern konnte ich einsammeln. 

Die Sonne verschwand gerade hinter dem Jura als ich mitten im Villigerfeld meine Belohnung mit den 750 Punkten einzusammeln begann. Ich hatte wiederum recht GlĂĽck und die vier Ziele hatten keine grosse Streuung.

400 Punkte aus dem Laser Pointer

400 Punkte aus dem Laser Pointer

Mit der untergehenden Sonne wurde es aber wiederum sehr rasch sehr kalt. Schon möglich, dass ich vielleicht nach den letzten paar Tage etwas verwöhnt war von den frühlingshaften Eindrücken und deshalb heute auch eine Schicht Kleider zu Hause gelassen hatte.

Die vielen kurzen Distanzen zwischen dem Markieren und Einsammeln der Punkte brachte ja auch nicht gerade viel Wärme in die Kleider. 

In der Zwischenzeit hatten sich auf meinem Spielerkonto bereits gut 4’000 zusätzliche Punkte angehäuft. Ich machte mich auf den Heimweg und in die Wärme.

Punkte sammeln

Brugg AG – Vogelsang – Turgi – Untersiggenthal – Siggenthal Station – Stilli – Villigen – Remigen – Riniken – Umiken – Brugg AG

 

Weblog am 11.02.

JahrTitel
2022Punkte sammeln
2021Schnitzeljagd durch die Kälte
2019Zwischen den Schauern
2017Dem Meer entlang
2016Zuerst viel Wind, dann viel Sonne
2015Morgenstimmung
2014Fällt aus
2013Etwas MĂĽhe mit dem Schnee
2012Eiskalte Runde
2011Wenn der Renner zur Chefsache wird.
2010Hier spricht ihr LokfĂĽhrer
2009Nun ist es offiziell
2008im Schnellzugstempo
2007Zwischen Gewittern und Graupelschauern
2006Der erste Plattfuss in diesem Jahr
2005Aufgefallen ist,
2004Vom Traum zur Wirklichkeit?
2004Umstellung auf pMachine
2004neues Rennrad


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

26.4KM

197 HM
1:21 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

4 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden