Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Es beginnt zu gefrieren
Es beginnt zu gefrieren

Wasserschloss-Limmattal-Reusstal-Birrfeld

| Keine Kommentare

Zur Lösung der heutigen Aufgabe beim Outdoorspiel Munzee gab es nicht viel Möglichkeiten, das verlangte Bildchen zu markieren. Da ich in letzter Zeit schon ein paar Mal das Aaretal hinaufgefahren war, wollte ich heute eine andere Möglichkeit wahrnehmen und wurde in Wettingen fĂĽndig. 

Der Hinweg war zwar winterlich kalt, aber noch erträglich, da er zumeist an der Sonne verlief. Die Aufgabe in Wettingen war bald erledigt. Einfach wieder zurĂĽckfahren war mir zuwenig. So habe ich zuerst die Runde nach WĂĽrenlos noch etwas ausgedehnt, wechselte dann die Talseite hinĂĽber nach Killwangen und gelangte so in den Schatten des HĂĽgelzuges mit dem Hertenstein. 

Mit einem Mal wurde es bitterkalt. Wohl schon seit vielen Tagen ist hier kaum die Sonne hingelangt. Ich wechselte dann in Baden vom Limmattal ins Reusstal hinüber, und fuhr unter anderem am Weiher in Dättwil vorbei.

Es beginnt zu gefrieren

Es beginnt zu gefrieren

Da hatte es nun mit der Bildung einer Eisschicht angefangen. Sie wird wohl noch lange nicht tragfähig sein. Unter den Bäumen dem Ufer entlang ist das Eis noch offen. 

Erst als ich kurz vor Fislisbach ĂĽber den höchsten Punkt zwischen dem Limmattal und Reusstal fuhr, gelangte ich in die letzten Sonnenstrahlen des heutigen Tages. 

Im Birrfeld wollte ich noch die Belohnung zur Lösung der heutigen Aufgabe abholen bevor es anschliessend noch ganz nach Hause ging.  Es waren wieder 750 Punkte aus dem Laserpointer. Diesmal sprangen die virtuellen Ziele etwas weiter auseinander als auch schon. 

Wasserschloss-Limmattal-Reusstal-Birrfeld

Brugg AG – Vogelsang – Turgi – Kirchdorf – Nussbaumen – Obersiggenthal – Baden – Wettingen – WĂĽrenlos – Killwangen – Neuenhof – Baden – Dättwil – Fislisbach – Mellingen – BĂĽblikon – Birrhard – Hausen – Brugg AG 

 

Weblog am 14.01.

JahrTitel
2022Wasserschloss-Limmattal-Reusstal-Birrfeld
2019Fast wie im April
2018Hin und her unter der Nebeldecke
2017Zwischen den Schneefällen
2016Fahren bis der Winter kommt
2015Symmetrien
2013Merkwürdige Strassen- und Wetterverhältnisse
2012Nordic Walking mit Fehlstart
2011Schon fast wie FrĂĽhling
2010Rollentraining Winter 09/10 - 32
2009Die Motivation Winterpokal
2008Motivation vom Kalenderblatt
2007Schneeglöckchen
2007Ein Sonntag
2006Auf Probefahrt
2005Erste Vorboten der Fasnacht


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

49.6KM

403 HM
2:22 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

0 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden