Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Abendrot ├╝ber Brunegg
Abendrot ├╝ber Brunegg

Birrfeld-B├╝nztal-Aaretal

Es dauerte eine Weile bis ich auch heute wieder alle Punkte im Quartier und der Umgebung eingesammelt hatte. Dann w├Ąhlte ich den Weg hinaus ins Birrfeld. Am anderen Ende der Fl├Ąche befanden sich gleich mehrere dieser Bouncer. Einzelne davon zersplitterten in mehrere kleinere Teile. Die sammelte ich auch noch alle ein. 

Abendrot ├╝ber Brunegg

Abendrot ├╝ber Brunegg

Aber dann wurde mir von dem andauernden Stop und Go, den kurzen Distanzen zwischen den einzelnen Stops, dem andauernden Handschuhe ausziehen um das Handy vern├╝nftig bediehnen zu k├Ânnen, langsam kalt. Nach obigem Foto hatte ich f├╝r heute auch genug Punkte eingesammelt.

Ich rollte nochmals dem Birrfeld entlang, hin├╝ber in Richtung B├╝nztal. Nach Brunegg gibt es oftmals einen sch├Ânen Blick in Richtung Jura, also quer ├╝ber das Aaretal. 

Abendrot ├╝ber dem Aaretal

Abendrot ├╝ber dem Aaretal

Heute war ich wohl schon zu sp├Ąt, die Dunkelheit wohl schon zu weit fortgeschritten. Am Horizont das Wolkenband wie ein abgeschnittenes Tuch, d├╝rfte wohl schon bereits die n├Ąchste St├Ârung sein, die aus Westen zu uns kommen wird.

Noch reichte es aber f├╝r einen Umweg nach Othmarsingen hinunter und anschliessend durch den Rest des B├╝nztales ins Aaretal hinunter zu rollen. Im Aaretal dann, wie so oft im Feierabendverkehr, wechselte ich auf den Weg durch die Auenw├Ąlder.

Die Strasse ist nicht besonders breit. Sie ist auch mit einem Verbot f├╝r Lastwagen belegt, f├╝hrt unter anderem als einzelne Spur ├╝ber die Aare, ist deutlich kurviger als jede andere Verbindung und wird trotzdem vom Schleichverkehr, mindestens gef├╝hlt, immer h├Ąufiger benutzt.

Birrfeld-B├╝nztal-Aaretal

Brugg AG – Windisch – Hausen – Birrhard – Lupfig – Birr – Brunegg – Othmarsingen – M├Âriken – Wildegg – Holderbank – Schinznach-Bad – Brugg

 

Weblog am 06.12.

JahrTitel
2021Birrfeld-B├╝nztal-Aaretal
2019Fast wie Blindflug
2018Wieder einmal Sonne
2015Aus dem Nebel an die Sonne
2014Rundfahrt durch das B├╝nztal
2013Ein sch├Âner Brauch
2012Ausgerollt und stehen geblieben
2011Das erste Spinning in diesem Winter
2010Zu den N├╝ssen hinter den Bergen
2009Invasion der Bambusenten
2008freies Fahren
2007Vor den N├╝ssen die Kilometer
2006Weihnachtsbeleuchtung in Brugg
2004Das derzeit beliebteste Geb├Ąck


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

40.4KM

225 HM
2:02 H

am sp├Ąten Nachmittag / Nachts
leicht_bewoelkt

0 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden