Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Grosse Runde um das Wasserschloss

| Keine Kommentare

Es hätte ein kurzer Regenschauer sein sollen, als ich mich für die nächste Runde auf das Rad setzte. Doch als ich hinter dem Bruggerberg die Regenwand sah, wie sie sich von Mönthal her auf das Villigerfeld schob, war mir bald klar, dass der Regen wohl doch etwas länger dauern könnte.

Als ich bei der bereits dritten fliegenden Kreatur aus Munzee meine mittlerweilen klatschnassen Handschuhe hätte abermals ausziehen müssen um das Handy zu bedienen, verzichtete ich darauf. Zu unangenehm, das Gefühl, wieder in diese nassen Handschuhe kriechen zu müssen, zu rasch steigt zudem die Kälte durch die Kleider hoch, wenn man stehen bleibt.

So entschied ich mich kurzerhand, in Bewegung zu bleiben, auf besseres Wetter, oder wenigstens weniger Niederschlag zu hoffen, und weiter durch die hereinbrechende Nacht zu kurbeln.

So gibt es denn fĂĽr heute kein Foto aus dieser Fahrt. Immerhin war es mit neun Grad, wenigstens nicht allzu kalt. 

Grosse Runde um das Wasserschloss

Brugg – Umiken – Riniken – RĂĽfenach – Villigen – Stilli – Siggenthal Station – Untersiggenthal – Kirchdorf – Obersiggenthal – Baden – Dättwil – Fislisbach – Niederrohrdorf – Mellingen – Birrhard – Hausen – Windisch – Brugg

Weblog am 22.12.

JahrTitel
2020Grosse Runde um das Wasserschloss
2017Das Ende des Regens abgewartet
2016Eine Runde im Aaretal
2014Erweiterte Hallwilersee-Runde
2013Eine kleine Runde
2010Normalerweise im November
2009Rollentraining Winter 09/10 - 20
2008Noch ein Arbeitsweg mit dem Fahrrad
2007unten grau oben blau
2007Weihnachtsbaum
2006Entdeckt in einem Hinterhof
2005Ă„rger


 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

40.3KM

285 HM
2:02 H

Nachmittags
Dauerregen

9 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden