Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Weihnachtsdeko am Bauernhaus
Weihnachtsdeko am Bauernhaus

Das Ende des Regens abgewartet

| Keine Kommentare

Lange nach dem Mittagessen, die Strassen waren am Anfang noch ganz nass, begann ich heute meine Runde. Es blieb nicht mehr viel Zeit, bis schon wieder die Dunkelheit ĂĽber uns hereinbrechen wĂĽrde. Wobei, so richtig hell wurde es unter dieser grauen, dicken Nebel- und Wolkendecke sowieso nicht. Dem entsprechend war auch meine Fahrt: nichts besonderes, schon manchmal in den letzten Tagen ähnliche Strecken gefahren. Durch das Reusstal nach Birrhard, dann ab Mägenwil der Radroute 34 (Alter Bernerweg) in westlicher Richtung gefolgt.

Othmarsingen - Lenzburg

Othmarsingen – Lenzburg

Heute ein bisschen weiter als die letzten Tage. Doch in Suhr habe ich die Radroute dennoch verlassen. Ich folgte anderen Radrouten durch die Quartiere nach Aarau, gelangte dort mitten in den Feierabend-Verkehr…

Weihnachtsbeleuchtung in Aarau

Weihnachtsbeleuchtung in Aarau

… fand aber bald einen anderen Radweg, wieder auf etwas weniger benutzten Strassen. 

Der Rest war dann eine Fahrt durch die Dunkelheit nach Hause. Weiterhin etwas hinten herum durch das Aaretal hinunter. 

Das Ende des Regens abgewartet

Brugg-Windisch-Mülligen-Birrhard-Mägenwil-Othmarsingen-Radroute 34 (Alter Bernerweg)-Suhr-Aarau-Buchs-Rohr-Auenstein-Au-Veltheim-Schinznach Bad-Brugg

Weblog am 22.12.

JahrTitel
2017Das Ende des Regens abgewartet
2016Eine Runde im Aaretal
2014Erweiterte Hallwilersee-Runde
2013Eine kleine Runde
2010Normalerweise im November
2009Rollentraining Winter 09/10 - 20
2008Noch ein Arbeitsweg mit dem Fahrrad
2007unten grau oben blau
2007Weihnachtsbaum
2006Entdeckt in einem Hinterhof
2005Ă„rger


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

50.6KM

354 HM
2:22 H

am späten Nachmittag / Nachts
stark_bewoelkt

2 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.