Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick von Vierlinden hinĂĽber zur Linner Linde
Blick von Vierlinden hinĂĽber zur Linner Linde

Bözberg-Limmattal-Reusstal

Während des Mittagessens schien doch plötzlich die Sonne durch das Fenster des Wohnzimmers. Das Loch in der Nebeldecke dĂĽrfte etwa so Gross wie das Gebiet rund um das Wasserschloss gewesen sein. Denn nach den ersten paar hundert Metern in Richtung Reusstal entschied ich doch anders und versuchte eine Runde ĂĽber den Bözberg hinauf zu fahren. 

Blick von Vierlinden hinĂĽber zur Linner Linde

Blick von Vierlinden hinĂĽber zur Linner Linde

Doch auch hier drückte der Nebel von der nördlichen Seite des Juras bereits wieder über die Passhöhe.

Von Vierlinden über Brugg in Richtung Lägern

Von Vierlinden über Brugg in Richtung Lägern

Ob es auf die andere Seite, eben in Richtung Reusstal, Limmattal vielleicht doch besser gewesen wäre? Wie auch immer. Ich war nun fast zu oberst auf der Passhöhe des Bözberg. 

Dort hatten sich noch zwei dieser fliegenden Kreaturen aus dem Outdoorspiel Munzee eingenistet, die wollte ich mir noch holen. 

Weiter nördlich, und damit sicher unter die Nebeldecke zu fahren, hatte ich auch nicht wirklich Lust. So entschied ich mich, vom Bözberg etwas hinten herum hinunter ins Aaretal zu fahren und anschliessend in Richtung Baden. Auf obigem Bild befindet sich Baden direkt vor dem markanten HĂĽgel in der linken Bildhälfte. 

Ab dann wechselte ich nach Dättwil hinĂĽber ins Reusstal und gelangte so nach Birmenstorf. Alljährlich wird hier dieser riesige Tannenbaum mit vielen Lichtern geschmĂĽckt. 

Weihnachtsbaum in Birmenstorf

Weihnachtsbaum in Birmenstorf

Anschliessend ging es noch die restlichen Kilometer das Reusstal hinunter, zurĂĽck ins Aaretal. Eine letzte Rampe bei Windisch in die Höhe und schon bald war ich wieder zu Hause.  

Bözberg-Limmattal-Reusstal

Brugg – Windisch – Brugg – Umiken – Vierlinden – Bözberg – Altstalden – Egenwil – Oberbözberg – Remigen – Villigen – Stilli – Siggenthal Station – Untersiggenthal – Kirchdorf – Obersiggenthal – Baden – Dättwil – Birmenstorf – Gebenstorf – Windisch – Brugg

Weblog am 20.12.

JahrTitel
2020Bözberg-Limmattal-Reusstal
2018Fahrt in die Nacht
2017Erweiterte Runde um den Hallwilersee
2016Höhenmetersuche am Juraende
2015Rundfahrt um den Hallwilersee
2014Flach und aussen herum
2013Der letzte Arbeitsweg fĂĽr dieses Jahr
2012Rundfahrt ĂĽber die Hausberge
2010Freundlichkeit wird bestraft
2009Da wurde nachgeholfen
2008zu nass
2007Es war eine Frage der Zeit
2006es geht aufwärts
2006Wieder daheim
2005Velo im Advent
2005Der Aufsteller des Tages
2004Geländegängiger IE


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

45.0KM

504 HM
2:17 H

Nachmittags
Nebel

3 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden