Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick ├╝ber das Villigerfeld
Blick ├╝ber das Villigerfeld

erweiterte Runde

Statt wie ├╝blich durch die Auenw├Ąlder im Aaretal westw├Ąrts zu fahren, umrundete ich heute zuerst einmal den Bruggerberg. Nicht unten durch, sondern etwas ├╝ber die H├Âhe. 

Blick ├╝ber das Villigerfeld

Blick ├╝ber das Villigerfeld

Bevor es nach Hinterrein schon wieder in Tiefe nach R├╝fenach geht, hat man einen Moment lang einen sch├Ânen Ausblick ├╝ber das Villigerfeld. Heute halt wegen Gegenlicht und dem Dunst etwas getr├╝bt.

Diesen Umweg machte ich nicht ganz freiwillig, denn es geht immerhin aus dem Aaretal eine steile Strasse hinauf nach Rein. Aber wenn dort oben 200 Punkte aus dem Munzee-Outdoorspiel abgeholt werden wollen, mache ich diesen Umweg gerne.

Die ├╝brigen punktespendenden Zwischenhalte lagen ungef├Ąhr an meiner ├╝blichen Route das Aaretal hinauf. 

Waldeingang

Waldeingang

Via Rohr und Buchs, wenige Minuten vor dem Sonnenuntergang, fuhr ich in einem grossen Bogen hin├╝ber zur Radroute 34 (alter Bernerweg). Der folgte ich dann bis ins B├╝nztal. 

Die Dunkelheit der Nacht legte sich bald ├╝ber unsere Gegend und viele Adventsbeleuchtungen an den H├Ąusern und in den G├Ąrten wurden angez├╝ndet. Immer wieder sch├Ân finde ich die Idee dieser Hausdekoration in Lenzburg

Lenzburg

Lenzburg

Nach dem B├╝nztal verliess ich die Radroute 34 bei M├Ągenwil und fuhr via Birrfeld, sp├Ąter dann durch die Quartiere von Hausen und Windisch wieder zur├╝ck nach Hause.

erweiterte Runde

Brugg – Lauffohr – Vorderrein – Hinterrein – R├╝fenach – Riniken – Umiken – Villnachern – Schinznach-Bad – Veltheim – Au – Fahr – Auenstein – Rohr – Buchs (AG) – Hunzenschwil – Lenzburg – Othmarsingen – M├Ągenwil – Birrhard – Hausen – Windisch – Brugg

Weblog am 23.11.

JahrTitel
2020erweiterte Runde
2018Fast farblos
2017Quer ├╝ber die T├Ąler
2016Nochmals eine F├Âhnfahrt
2015Rundfahrt: durch Reusstal - B├╝nztal - Aaretal
2014Rundfahrt ├╝ber die Hausberge
2012Fast eine klare Nacht
2011Es weihnachtet sehr
2010Ferienprospekte
2009Rollentraining Winter 09/10 - 7
2008von allem ein Bisschen
2007heute in die Berge
2006Essen auf schwerer See
2005Die Erl├Âsung


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

63.4KM

465 HM
3:02 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

3 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden