Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Dürrenäsch
Dürrenäsch

BĂĽnztal – Seetal – Wynatal

Dieses Mal bin ich auf dem kĂĽrzesten Weg durch das Birrfeld gefahren, später weiter auf dem kĂĽrzesten Weg das BĂĽnztal ĂĽberquert und gleich anschliessend nach Ammerswil hinauf gefahren. 

Ammerswil

Ammerswil

Nach ein paar flachen Metern ging es gleich nochmals einen kleinen HĂĽgel hinauf und schon bald kann ich oberhalb Egliswil in das unterste Ende des Seetals schauen. 

Egliswil

Egliswil

Auf einem neuen Radweg geht es eine Weile lang südwärts bis nach Seengen. Das Seetal überquere ich auf der Höhe des Schlosses Hallwil hinüber nach Boniswil

Auf der Hauptstrasse geht es ein bisschen zurück bis nach Hallwil, wo ich heute einen weiteren Hügel nehme, hinauf nach Dürrenäsch.

Dürrenäsch

Dürrenäsch

Kurz vor DĂĽrrenäsch gibts einen Moment lang einen schönen Blick in die Ferne. Etwa in der Bildmitte der Staufberg mit seiner Kirche. Zu hinterst am Horizont die HĂĽgel des Juras. Hinter dem Staufberg und hinter der ersten HĂĽgelkette, das Aaretal. 

Ich setze meinen Weg fort, noch ganz bis nach Dürrenäsch hinauf und erreiche dort auch den höchsten Punkt meiner heutigen Runde. Anschliessend folgt eine längere Abfahrt hinunter nach Teufenthal. Ich befinde mich damit bereits im Wynatal.

Teufenthal

Teufenthal

Auf Radwegen geht es zuerst nach Gränichen hinunter, später nach Suhr. Ich wechsle hinĂĽber ins Aaretal und fahre den Rest der Runde fast nur noch auf Hauptstrassen im Aaretal. 

Schinznach-Bad

Schinznach-Bad

Meine heutige Runde hatte ja am ehesten eine Nord-SĂĽd-Richtung. Die Windverhältnisse wurden mir nie ganz klar. Eigentlich hatte ich Westwind erwartet, doch in den verschiedenen Tälern windete es immer wieder aus einer anderen Ecke. RĂĽckenwind oder Seitenwind auf Strecken wo ich Gegenwind erwartet hatte und umgekehrt. Vielleicht hing es auch damit zusammen, dass sich ĂĽber dem Jura einzelne Gewitterzellen gebildet haben sollen. 

BĂĽnztal - Seetal - Wynatal

Brugg-Windisch-Hausen-Birrfeld-Birrhard-Mägenwil-Othmarsingen-Hendschiken-Ammerswil-Egliswil-Seengen-Boniswil-Hallwil-Dürrenäsch-Teufenthal-Bleien-Gränichen-Suhr-Buchs (AG)-Rohr-Rupperswil-Wildegg-Holderbank- Schinznach-Bad -Brugg

Weblog am 25.04.

JahrTitel
2020BĂĽnztal - Seetal - Wynatal
2019Königsetappe im Wind
2018Keukenhof
2017Cariatiz, Via Verde und Sierra Cabrera
2016Wieder auf der Strasse
2014Am Morgen die Rotlichter am Abend der Gegenwind
2013Täglich schöner und wärmer
2012Endlich wieder mal schön, aber noch kalt
2011Ausflug in den Osten des Aargaus
2010Raten und Ibergeregg
2009Rund um die sĂĽdwestliche Ecke des Aargaus
2008Update zum jööö-Effekt
2007Es darf nicht zu einfach sein
2006Emotionaler Museumstag
2005Wir bauen fĂĽr Sie
2005Der Blick zurĂĽck
2004Blustfahrt, die Zweite


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

58.0KM

479 HM
2:24 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

23 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden