Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schenkenbergertal in der Abendstimmung
Schenkenbergertal in der Abendstimmung

Wasserschloss-Villigerfeld-Schinznacherfeld

Am späteren Nachmittag reichte es doch noch fĂĽr eine kurze Runde. Rund um das Wasserschloss, der Feierabendverkehr hatte gerade begonnen, 

Feierabendverkehr beginnt

Feierabendverkehr beginnt

fuhr ich hinĂĽber ins Limmattal, folgte dann den letzten Metern der Limmat und gelangte so wieder zurĂĽck ins Aaretal. Ein paar Sonnenstrahlen fanden doch noch den Weg zwischen den Wolken hindurch,

Im Abendlicht

Im Abendlicht

bevor ich bereits wieder kehrte und ĂĽber Stilli hinauf zum Villigerfeld fuhr. Nur ein paar Minuten später und in eine andere Richtung, und man glaubt sich der Nacht schon viel näher zu sein. 

Abenstimmung ĂĽber dem Villigerfeld

Abenstimmung ĂĽber dem Villigerfeld

Nachdem ich das Villigerfeld umrundet hatte, ging es mit einer zĂĽgigen Talfahrt schon wieder hinunter ins Aaretal. In Umiken schwenkte ich gleich wieder rechts weg und gelangte wenig später an den Rand des Schinznacherfeldes. Dem folgte ich und machte sogar einen kleinen Abstecher ins Schenkenbergertal. Ăśber der Staffelegg begann in diesen Minuten ein schönes Abendrot zu leuchten. 

Schenkenbergertal in der Abendstimmung

Schenkenbergertal in der Abendstimmung

Danach ging es wieder zurĂĽck nach Veltheim und so auch ins Aaretal. Auf diesem ZwischenstĂĽck meldete das GPS den Beginn der Nacht. Ich folgte der Aare auf den ĂĽblichen Radwegen, später durch die Auenwälder hinunter in Richtung nach Hause. 

Abendstimmung im Aaretal

Abendstimmung im Aaretal

Was hier so glänzt ist nicht etwa Feuchtigkeit, sondern alleine die Beschaffenheit des Belages. Wohl der sehr hohe Anteil an Bitumen, der gerade in dieser Kurve hier, bei wirklich nassem oder sehr heissem Wetter, schon mal zu einer rutschigen Angelegenheit werden kann.

Nach wenigen letzten Kilometern kann ich mein Rad zufrieden wieder in den Keller stellen. 

Wasserschloss-Villigerfeld-Schinznacherfeld

Brugg-Vogelsang-Turgi-Untersiggenthal-Siggenthal Station-Stilli-Villigen-RĂĽfenach-Remigen-Riniken-Umiken-Villnachern-Wallbach- Schinznach-Dorf -Oberflachs-Veltheim- Schinznach-Bad -Brugg

Weblog am 18.02.

JahrTitel
2020Wasserschloss-Villigerfeld-Schinznacherfeld
2017Nochmals Orangenbäume und Mandelblüten
2016Blick zum Schnee auf der Sierra Nevada
2015Sie ist wieder da
2014Aus der Ăśbung geraten
2013Ein ganz normaler Montag
2012Sind wir schon durch?
2011Sportstracker-Erfahrung, Teil 3
2010Geocaching ĂĽber Mittag
2009Schön, aber eiskalt
2008Montagmorgen
2007Sonntagsspaziergang
2006Verschlungene Wege
2005Ae 6/6 Nr 11470
2005Auch eine schöne Seite des Winters


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

39.4KM

303 HM
1:46 H

am späten Nachmittag / Nachts
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

5 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.