Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Radweg zwischen Niederrohrdorf und Busslingen
Radweg zwischen Niederrohrdorf und Busslingen

Reusstal-B├╝nztal

| Keine Kommentare

Es w├╝rde vielleicht nicht mehr reichen, die ganze Runde bei Tageslicht zu fahren. Ich wollte aber dennoch kurz raus. Immerhin hatten sich Nebel und Wolken im Verlaufe des Nachmittags vollst├Ąndig verzogen. 

Radweg nach D├Ąttwil

Radweg nach D├Ąttwil

Ich fuhr das Reusstal hinauf, genoss die Sonnenstrahlen, die das restliche Laub an den B├Ąumen nochmals zum Leuchten brachten.

Auch sp├Ąter, nach Niederrohrdorf, dort wo man manchmal bis in die Alpen hinauf sieht, leuchtete heute nochmals alles sch├Ân farbig.

Radweg zwischen Niederrohrdorf und Busslingen

Radweg zwischen Niederrohrdorf und Busslingen

Nur der Alpenkamm, der versteckte sich hinter einem Dunstschleier. 

Nach Gnadenthal wechselte ich die Seite der Reuss und fuhr nach Niederwil hin├╝ber. 

Unterwegs im Reusstal

Unterwegs im Reusstal

Wenige Kilometer sp├Ąter, liess die Abendd├Ąmmerung gerade noch einen Blick oberhalb Wohlen hinunter ins B├╝nztal zu. 

Blick ins abendliche B├╝nztal

Blick ins abendliche B├╝nztal

Das GPS hatte schon l├Ąngst auf Nachtbeleuchtung umgestellt. Die Sonne hatte sich logischerweise schon eine Weile hinter den umliegenden H├╝geln versteckt. Es wurde sehr rasch viel k├Ąlter. 

Das Tageslicht reichte zwar nicht mehr ganz f├╝r den restlichen Heimweg das B├╝nztal hinunter und sp├Ąter ├╝ber das Birrfeld bis in unsere Quartiere.

Eine Weile lang hoffte ich, auch heute nochmals einen ├Ąhnlich spektakul├Ąren Sonnenuntergang wie gestern erleben zu d├╝rfen. Doch das ging alles viel zu schnell. Man kann halt nicht jeden Tag so viel Gl├╝ck haben.  

Reusstal-B├╝nztal

Brugg-Windisch-Gebenstorf-Birmenstorf-D├Ąttwil-Fislisbach-Niederrohrdorf-Busslingen-Stetten-Gnadenthal-Niederwil-Wohlen-Anglikon-Dottikon-Hendschiken-Othmarsingen-M├Ągenwil-Birrhard-Birrfeld-Hausen-Windisch-Brugg

Relive ‚Reusstal-B├╝nztal‘

Weblog am 16.11.

JahrTitel
2019Reusstal-B├╝nztal
2016Auf und ab im Jura
2015Zum letzten Mal Furttal und Surbtal
2012Eine kleine Geschichte
2011Eine Stufe k├╝hler
2010Es gibt auch andere ...
2009Rollentraining Winter 09/10 - 6
2008elegance ...
2007fit im job
2006Versp├╝hren Sie schon Weihnachtsstimmung?
2005Schwierige Zeiten
2004Nach den farbigen Bl├Ąttern im Walde ...


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

46.1KM

445 HM
2:03 H

Nachmittag
einzelne_Wolken

3 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐