Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Dem Rhein entlang
Dem Rhein entlang

Dem Rhein entlang aufwärts

| Keine Kommentare

Eine meiner Lieblingsrundfahrten. Nach einer Aufwärmschlaufe im Aaretal die Rampe zum Bözberg hinauf. Heute Nachmittag hat es auf dieser Passstrasse wieder einmal kaum Verkehr, ich kann deshalb ruhig auf die Benutzung des fast parallel dazu verlaufenden Radweges verzichten. 

Tankstelle auf dem Bözberg

Tankstelle auf dem Bözberg

Nach der Passhöhe, es wird heute der einzige nennenswerte Übergang bleiben, geht es ins Fricktal hinunter. Nach der Fahrt durch den Wald öffnet sich plötzlich die Sicht über das ganze Tal, bevor man rasch weiter an Höhe verliert.

Blick ins Fricktal

Blick ins Fricktal

In Effingen am Talboden angekommen benutze ich dann doch die Radwege und fahre darauf hinter den Ortschaften Hornussen und Frick hinĂĽber nach Oeschgen und weiter hinunter bis nach Eiken, meinem heutigen Wendepunkt der Rundfahrt. 

Danach geht es auf der Radroute 2 (Rhein-Route) dem Rhein entlang aufwärts bis zur MĂĽndung der Aare in den Rhein. 

Unterwegs im Rheintal nach Rheinsulz

Unterwegs im Rheintal nach Rheinsulz

Streckenweise ist es ein separater Radweg, manchmal einfach nur ein Radstreifen auf der Hauptstrasse. Auch hier hat es heute Mittag praktisch keinen Verkehr. Manchmal, bei guten Windverhältnissen, ist es eine sehr schöne Rollerstrecke. Heute bläst ein schwacher Wind aus eher nördlicher Richtung, also meist von vorne links. 

fahnengeschmĂĽcktes Schwaderloch

fahnengeschmĂĽcktes Schwaderloch

Kurz vor Koblenz verlasse ich das Rheintal und fahre anschliessend im Aaretal hinauf. 

Dorfeingang WĂĽrenlingen

Dorfeingang WĂĽrenlingen

Die Zeit reicht noch, fĂĽr einen kurzen Abstecher ins Limmattal bevor ich die letzten Kilometer bis nach Hause mehr oder weniger entlang der Aare hinauf fahre.

Dem Rhein entlang aufwärts

Brugg-Villnachern-Umiken-Vierlinden-Neustalden-Bözberg-Effingen-Bözen-Hornussen-Frick-Oeschgen-Eiken-Kaisten-Laufenburg-Rheinsulz-Etzgen-Schwaderloch-Leibstadt-Full-Felsenau-Klingnau-Döttingen-Würenlingen-Siggenthal Station-Untersiggenthal-Turgi-Vogelsang-Brugg

Weblog am 12.07.

JahrTitel
2018Dem Rhein entlang aufwärts
2015Rundfahrt ĂĽber den Ratenpass
2013Wieder einmal auf dem ländlichen Arbeitsweg
2012Immer kann es nicht so weitergehen
2011Ferienstimmung
2010Arbeitsweg 2010-30 (Nord)
2009In den Pyrenäen
2008Brugg - Bevaix
2007Gebaut fĂĽr die Ewigkeit
2006Gewitter als Begleiter
2005Renner ist wieder bereit
2004Ferienende
2004Heimfahrt


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

74.2KM

534 HM
3:06 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

27 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.