Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Sandstrand in San Juan
Sandstrand in San Juan

Die letzte Fahrt mit Kunden

| Keine Kommentare

Nach elf Wochen als Guide f├╝r G├Ąste auf dem Rennrad hier in Andalusien, f├╝hrte ich meine Gruppe zum letzten Mal ein St├╝ck dem Meer entlang nordw├Ąrts. Kurz vor Villaricos bogen wir bereits ins Hinterland ab, liessen uns vom leichten R├╝ckenwind etwas ├╝ber die H├╝gel und Unebenheiten stossen.

Baum-Allee bei Villaricos

Baum-Allee bei Villaricos

Irgendeinmal unterwegs wurden wir von der n├Ąchst schnelleren Gruppe ├╝berholt. Es gelang uns, in ihrem Windschatten auf den n├Ąchsten H├╝gel hinauf mitzukurbeln. Aus welchen Gr├╝nden auch immer, wollte diese Gruppe aber trotzdem einen kurzen Halt vor dem h├Âchsten Punkt machen. Wir kurbelten weiter und trafen denn auch als erste auf der H├Âhe ein. W├Ąhrend der anschliessenden Abfahrt hinunter zu unserem Mittagslunch distanzierten wir diese Gruppe um die entscheidenden Minuten, um unseren Lunch in einer windstillen Ecke auf der Sonnenterrasse des Restaurants einnehmen zu k├Ânnen.

Strand in San Juan

Strand in San Juan

„Zuf├Ąllig“ wollte die etwas schnellere Gruppe zum gleichen Zeitpunkt wie wir, den R├╝ckweg ├╝ber die h├╝gelige K├╝stenstrasse antreten. Wegen des Gegenwindes hielten wir uns vorerst etwas im Hintergrund, doch mit der Zeit wurde auch meine Gruppe etwas mutiger und hat zeitweise sogar die F├╝hrung ├╝bernommen.

Irgendwie verst├Ąndlich, dass wir nach dem Schlusstrunk kurz vor dem Hotel auch noch die Gelateria, nach ein paar Kilometern wieder kr├Ąftigerem Gegenwind aufsuchen wollten und uns dort unsere Lieblings-Glac├ęs aus weit ├╝ber 20 angebotenen Sorten aussuchten.

Der R├╝ckweg ins Hotel war dann ja einfach. Der R├╝ckenwind schob uns jetzt f├Ârmlich ├╝ber alle Unebenheiten hinweg.

Die letzte Fahrt mit Kunden

Mojacar (Alegria)-Garrucha-Palomeras-Villaricos-La Muleria-Los Lobos-Pulpi-San Juan-Villaricos-Palomeras-Garrucha-Mojacar (Alegria)


 

 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

82.37KM

651 HM
3:09 H

Nachmittags
leicht_bewoelkt

Grad

einzelne_Wolken

25 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐