Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Aaretal
Aaretal

Der Regen kam zu frĂĽh

Heute reichte mein GlĂĽck nicht so weit, wie die letzten Tage. Schon bald vielen die ersten Tropfen. Ich verkĂĽrzte meine Radrunde.

Aaretal

Aaretal

Es blieb zwar bei einem leichten Nieselregen, hätte aber rasch auch viel nasser werden können.

Meine Radfahrt als Film.

Der Regen kam zu frĂĽh

Brugg AG – Lauffohr – Brugg AG – Umiken – Villnachern – Brugg AG

Weblog am 18.08.

JahrTitel
2022Der Regen kam zu frĂĽh
2021Saalhöhe, um den Jurapark
2020Rosegtal
20194-Kantone-Rundfahrt
2017Vom Sturm nach Hause geblasen
2015Auffällig viele
2014Heimweg im Kampf gegen den Wind
201215. Tag: Inferno MĂĽrren
2011Doch nicht so tragisch
2010Der Regen machts möglich...
2008Im Gegenlicht
2007Ă–stlichster und sĂĽdlichster Punkt im Aargau
2006Auch andere
2005Hinreise


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

16.8KM

79 HM
0:45 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

20 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden