Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Tivissa
Tivissa

Cambrils, Rundfahrt #1, nach Tivissa

Ab heute darf ich in einer neuen Umgebung unterwegs sein. Eitzinger Sports unterhält nicht nur eine Destination für Radfahrten in Mojacar / Andalusien, sondern nebst Tossa auch noch eine in Cambrils / Katalonien. Bereits letzten Herbst durfte ich hier für ein paar Wochen Gäste auf dem Rennrad durch Katalonien führen. Die Gegend ist mir also nicht ganz unbekannt, wenn auch noch nicht ganz so zur Routine geworden wie in Mojacar.

Die Natur hier ist wesentlich grĂĽner als Andalusien. Sie hat mehr Ă„hnlichkeiten mit der Gegend zu Hause. Zum Beispiel sind wir durch eine riesige Kirschbaumplantage hindurch gefahren. Auch zwei bekannte Weingebiete befinden sich hier ganz in der Nähe. Beides Sachen, die es in Andalusien nicht gibt. Andererseits sind auch Olivenbäume und Mandelbäume hier in recht grosser Anzahl vorhanden. 

Nach einer Anfahrt über eine vielleicht zehn Kilometer lange, leicht ansteigende Ebene überqueren wir einen ersten Pass. Es folgt ein ständiges Auf und Ab, bei dem wir wie eingangs beschrieben immer wieder in andere Geländekammern gelangen und auch immer wieder verschiedenste Bepflanzungen antreffen. Die Strassenführung bietet zudem über weite Strecken schöne Einblicke in das dahinterliegende Gebiet.

Tivissa

Tivissa

Mittagessen nach etwas mehr als der Hälfte der heutigen Runde, am Fusse des Städtchens Tivissa, aber auch am Fusse unseres zweiten Ăśberganges, wieder zurĂĽck auf die Ebene, diesmal leichtabfallend zum Meer hinunter. 

Obwohl wir beide Male eine Höhe erklimmen die sich nur gerade um die 500 Meter über Meer befindet, können wir in beiden Fällen sehr lange Abfahrten, auf recht guten Strassen, ohne Verkehr und mit nur wenigen Gegensteigungen geniessen.

FĂĽr die ganze Runde konnten wir zudem unter einem wolkenlosen Himmel, bei angenehmen Temperaturen unterwegs sein. Während der zweiten Abfahrt und der RĂĽckkehr zurĂĽck ins Hotel, stellte sich uns allerdings ein leichter Gegenwind in den Weg.  

Cambrils, Rundfahrt #1, nach Tivissa

Cambrils – Mont-roig del Camp – Colldejou – Marca – Capcanes – Els Guiamets – la Serra d’Almos – Tivissa – Coll de Fatxes – Pratdip – Mont-roig del Camp – Cambrils

 

Weblog am 01.05.

JahrTitel
2022Cambrils, Rundfahrt #1, nach Tivissa
2021Nach Niederwil und zurĂĽck
2019Letzte Runde nach Cuevas del Almanzora
2017Die Runde nach Agua Amarga
2016Faszination Andalusien
2012Nicht nur Blumen
2010Die Quittung ...
2009Feierabend-Fahrt vor dem Gewitterregen
2008Die Kreiselrunde
2007Mit dem Wasserwerfer unterwegs
2006neues Spielzeug
2006Usedom-Woche im Fotoalbum
2005Selbstsprechend
2005Engelberg


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

89.3KM

1377 HM
4:05 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

Grad

schoenster_Sonnenschein

20 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden