Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schloss Lenzburg im Abendrot
Schloss Lenzburg im Abendrot

Birrfeld-Lenzburg-Aaretal

Die Fahrt begann auch heute wieder mit dem Einsammeln von Punkten aus dem Outdoorspiel Munzee. Diese Herumkurverei durch die Quartiere dauerte heute eine Weile, doch dann konnte ich losfahren. In Richtung Birrfeld, dann quer ĂĽber das BĂĽnztal, hinĂĽber nach Lenzburg

Die untergehende Sonne zauberte ein Abendrot als Hintergrund zum Schloss Lenzburg an den Himmel, man hätte meinen können, es brenne dahinter.

Schloss Lenzburg im Abendrot

Schloss Lenzburg im Abendrot

Diese Intensität von Abendrot hielt sich heute recht lange. Ich schaffte es sogar durch die Quartiere von Lenzburg zu fahren, zum Schlosshügel hinauf zu kurbeln und dort ein weiteres Foto zu schiessen.

Blick vom Schloss Lenzburg ins Abendrot

Blick vom Schloss Lenzburg ins Abendrot

Nachdem ich mir diese Szene lange genug angeschaut hatte ging es hinunter nach Lenzburg, dann Niederlenz, vorbei an der Kantonsmitte. Diese liegt in einem Wald zwischen Niederlenz und Wildegg. Aber vor allem gibt es dort einen Waldweg mit dem Namen “Langitannenweg”. Tatsächlich befinden sich an diesem Weg ein paar recht hohe Tannen. Der Weg war denn wohl auch der Namensgeber fĂĽr das dortige virtuelle Ferienhäuschen (Munzee), wo ich mich heute noch fĂĽr weitere dreissig Tage einchecken wollte. 

Dann verliess ich den Wald und fuhr noch ganz ins Aaretal hinunter. Mittlerweile war die Sonne ganz untergegangen und ich kurvte hinĂĽber nach Auenstein, vorbei an vielen Adventsbeleuchtungen und dort oberhalb der Kiesgrube noch einen Bogen um das Schinznacherfeld. Somit auch eine Schlaufe weit ĂĽber dem Lichtermeer des Aaretales. 

Wieder unten angekommen, beendete ich die Umfahrung des Schinznacherfeldes mit einem kurzen Abstecher ins Schenkenbergertal und der Fahrt entlang der südlichen Flanke des Bözberges bis nach Hause.

Birrfeld-Lenzburg-Aaretal

Brugg AG – Windisch – Hausen – Birrhard – Mägenwil – Othmarsingen – Lenzburg – Niederlenz – Wildegg – Rupperswil – Auenstein – Veltheim – Oberflachs – Schinznach-Dorf – Wallbach – Villnachern – Umiken – Brugg

 

Weblog am 20.12.

JahrTitel
2021Birrfeld-Lenzburg-Aaretal
2020Bözberg-Limmattal-Reusstal
2018Fahrt in die Nacht
2017Erweiterte Runde um den Hallwilersee
2016Höhenmetersuche am Juraende
2015Rundfahrt um den Hallwilersee
2014Flach und aussen herum
2013Der letzte Arbeitsweg fĂĽr dieses Jahr
2012Rundfahrt ĂĽber die Hausberge
2010Freundlichkeit wird bestraft
2009Da wurde nachgeholfen
2008zu nass
2007Es war eine Frage der Zeit
2006es geht aufwärts
2006Wieder daheim
2005Velo im Advent
2005Der Aufsteller des Tages
2004Geländegängiger IE


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

46.8KM

465 HM
2:20 H

am späten Nachmittag / Nachts
leicht_bewoelkt

0 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden