Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Reparatur-Runde

| Keine Kommentare

Um es vorweg zu nehmen: es lag nicht am Rad. Zu reparieren gab es eine Menge an den QR-Codes. Das kam so:

Bei Munzee, dem Outdoorspiel mit den QR-Codes, gibt es an bestimmten Tagen Punkte zu holen, wenn man QR-Codes aufspĂĽrt von Klebern die seit ĂĽber einem Jahr nicht mehr fotographiert wurden. 100 Punkte pro Kleber sind es. Ich mache nun schon seit ĂĽber einem Jahr in diesem Spiel mit. Da wird es immer wahrscheinlicher, dass einzelne QR-Codes nicht aufgespĂĽrt werden können oder schlicht und einfach abhanden gekommen sind. 

Viele meiner QR-Codes habe ich auf die Rückseite von Radweg-Wegweisern geklebt. Manche dieser Tafeln sahen eher veraltet, verblichen aus. Schon seit längerem ist mir aufgefallen, dass diese neuerdings in einem richtig schönen Feuerrot leuchten, nicht nur abgewaschen oder gereinigt, sondern ausgewechselt. Irgendwie vereinheitlicht, manche mit einem Hologram des Kantonswappens drauf.

Radweg zwischen Eiken und Kaisten

Radweg zwischen Eiken und Kaisten

Bei Stichproben, vor allem dann wenn sich während meiner Runde zufälligerweise ein Bouncer darauf befand, musste ich immer wieder den Kleber ersetzen, da an der neuen Tafel natürlich kein QR-Code mehr klebte. Ich begann zu ahnen, was kommen könnte.

Heute, während der Fahrt entlang der Radroute 56 (über den Bözberg) und anschliessend das Rheintal hinauf, Radrouten Euro6 und 2, war es tatsächlich so, dass konsequent alle Täfelchen ausgewechselt wurden. Andere Radwegweiser, diejenigen ohne eine Radwegnummer, sind allerdings erhalten geblieben. Ob die in einer späteren Aktion ausgewechselt werden?

Immerhin erhielt ich fĂĽr das Auswechseln pro Täfelchen 100 Punkte auf mein Munzee-Konto gutgeschrieben. Mit einer gewissen Freude konnte ich auch feststellen, dass der “Kanton” sogar zusätzliche Täfelchen aufgestellt hat. 

Man sieht also, die Radweg-Infrastruktur wird unterhalten. 

Reparatur-Runde

Brugg AG – Umiken – Hafen – Ursprung – Vierlinden – Neustalden – Bözberg – Effingen – Bözen – Hornussen – Frick – Eiken – Kaisten – Laufenburg – Rheinsulz – Etzgen – Mettau – Oberhofen – Gansingen – OberbĂĽren – BĂĽrensteig – Remigen – Riniken – Umiken – Brugg AG

 

Dieses Weblog am 03.09.

JahrTitel
2021Reparatur-Runde
2019Reusstal - BĂĽnztal
2018Kurrierfahrt
2017Reusstal hinauf und Seetal hinunter
2015TrĂĽbe Stimmung?
2014Vom Tirol ins Salzburgerland, Wörgl-Bruck an der Grossglocknerstrasse
2013Drei Wochen später
2012Grau
2011Ein Tag fĂĽr den Garten
2010Arbeitsweg 2010-52 (Nord)
2008Ungefähr so ...
2007Berninapass
2007Passfahrt 2007 (Veltlintour) 1. Teil
2007Passfahrt 2007 (Veltlintour) 2. Teil
2006Strasbourg
2006Rundfahrt
2006In der Zweisprachigkeit des Elsass
2005Wieder auf heimischen Strassen
2004Fahrt auf dem Sonnenstrahl ...


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

59.2KM

661 HM
2:49 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

25 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden