Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

B├╝nz
B├╝nz

Villmergen – Wohlen retour

Das Gewitter verzog sich schnell und machte der Sonne bald wieder Platz. Allerdings bei deutlich tieferen Temperaturen als gestern oder gar vorgestern. Zudem wehte ein starker Wind durch die Quartiere. 

Nachdem ich alle Bouncies und deren Splitter im Quartier wegger├Ąumt hatte, liess ich mich von weiteren, Bouncies auf eine Runde locken. 

Apfelbaum im B├╝nztal

Apfelbaum im B├╝nztal

So ging es etwas auf Umwegen ins B├╝nztal bis nach Villmergen hinauf. Dann hin├╝ber nach Wohlen in das Gebiet des Bahnhofes. Zurzeit wird dort einiges um- und neu gebaut. Die f├╝r mich entscheidenden Punkte mit den Klebern f├╝r die QR-Codes waren aber alle noch unver├Ąndert vorhanden. 

B├╝nz

B├╝nz

Auf dem R├╝ckweg fahre ich auf einem Radweg entlang der B├╝nz, und treffe dort v├Âllig unerwartet auf einen Osterhasen. 

Osterhase an der B├╝nz

Osterhase an der B├╝nz

Konnte ich auf dem Hinweg noch recht gut vom Wind profitieren, so musste ich jetzt auf dem Weg zur├╝ck ins Aaretal streckenweise doch ziemlich gegen den Wind ank├Ąmpfen. Auch nach Othmarsingen folge ich weiter der B├╝nz. Ein Bouncer, eine dieser fliegenden Figuren, lockt mich beim Schloss Waldegg in den Rosengarten hinauf. 

Schloss Wildegg mit Rosengarten

Schloss Wildegg mit Rosengarten

Schon mal hier oben angekommen, gibt es auch einen recht guten ├ťberblick ├╝ber das Aatal, in Richtung Lenzburg und somit auch auf das Schloss Lenzburg. 

Vom Schloss Wildegg zum Schloss Lenzburg

Vom Schloss Wildegg zum Schloss Lenzburg

Gerade noch erkennbar in der Bildmitte ├╝ber dem gr├╝nen Geb├╝sch.

In Holderbank mache ich nochmals einen Abstecher in die H├Âhe hinauf. Leider sind die Koordinaten des dortigen QR-Codes sehr ungenau und ich erwische im ersten Anlauf die falsche Strasse. Aber f├╝r 200 Punkte nehme ich auch gerne einen zweiten Anlauf.  

Danach geht es der Aare entlang, zum Schluss noch durch die Auenw├Ąlder, wieder nach Hause. Gr├Âsstenteils sogar etwas unterst├╝tzt vom R├╝ckenwind.

Villmergen - Wohlen retour

Brugg AG – Windisch – Hausen – Lupfig – Birr – Brunegg – Othmarsingen – Hendschiken – Dottikon – Dintikon – Villmergen – Wohlen – Anglikon – Dottikon – Hendschiken – Othmarsingen – M├Âriken – Wildegg – Holderbank – Schinznach-Bad – Brugg

 

Weblog am 16.08.

JahrTitel
2021Villmergen - Wohlen retour
2020Wanderung zum Morteratschgletscher
2017Libellen und St├Ârche
2016Rundfahrt ├╝ber Staffelegg und den Rotberg
2015Der letzte Teil
2014Der Gewinner ist...
2013Edinburgh und Military Tattoo
201213. Tag: Oberwald - Lauterbrunnen
2010nur Pause?
2009W├╝rdiger Ferienabschluss
2008Der Aargau bewegt sich
2007Rolle mit Suchtpotential
2006Vor lauter ├ťberraschung ...
2006War es doch zu viel?
2005Lawinengefahr


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

52.2KM

369 HM
2:31 H

Nachmittags
etwas_Wolken

20 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden