Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Vom Birrfeld zum Alpenkamm
Vom Birrfeld zum Alpenkamm

Birrfeld-Lenzburg-Aaretal

Endlich wieder trocken, mal abgesehen von diesem kurzen Schauer, der sich entlang des Juras nach Osten schlich. Sogar ĂĽberraschend warm, war es heute auch noch. 

Der Anfang der heutigen Runde gestaltete sich etwas chaotisch. Aus dem Outdoorspiel Munzee hatte ich 16 Schoggifarbene Kugeln, nicht unähnlichen den bekannten „Mon-Cheri“- Schokoladen zu markieren. Das gab immerhin 100 Punkte pro Markierung ausser einer, die schlug sogar mit 250 Punkten zu Buche.

Danach wurde die Fahrt etwas ruhiger. Ich rollte auf dem Radweg von Windisch nach MĂĽlligen. Hier muss der Schneefall irgendwie mehr zugeschlagen haben. Ăśberall lagen geknickte oder abgerutschte Bäume herum. Einiges hatte man provisorisch weggeräumt. Die Strasse soll dann die nächste Woche fĂĽr die „Schlussreinigung“ des Waldes und des Abhanges fĂĽr den Durchgangsverkehr ganz gesperrt werden. 

Vom Birrfeld zum Alpenkamm

Vom Birrfeld zum Alpenkamm

Nach MĂĽlligen ging es dann ins Birrfeld hinauf, nochmals ein paar dieser fliegenden Figuren zu finden. Anschliessend fuhr ich entlang des Birrfeldes nach Brunegg, wechselte kurz ins BĂĽnztal und gelangte so nach Lenzburg hinĂĽber. Dem Aabach entlang hinunter und schon war ich wieder im Aaretal. 

Während der Heimfahrt das Aaretal hinunter, musste ich in Umiken noch die letzte dieser „Mon Cheri“ – Schokoladen aufsuchen gehen. Eigenartigerweise war es die einzige, die in eine völlig andere Richtung „davongeflogen“ war als ihre 15 anderen Kollegen.    

Birrfeld-Lenzburg-Aaretal

Brugg – Windisch – MĂĽlligen – Scherz – Lupfig – Birr – Brunegg – Othmarsingen – Lenzburg – Niederlenz – Wildegg – Au – Veltheim – Schinznach-Bad – Villnachern – Umiken – Brugg

Weblog am 04.02.

JahrTitel
2021Birrfeld-Lenzburg-Aaretal
2019Realtime-Tracker
2018Seetal - Runde
2017Tag 0 - letzte Vorbereitungen abgeschlossen
2015Strasse statt Schiene
2014Spüren die Vögel den Frühling?
2013Es geht wieder weiter
2012Rundfahrt ĂĽber die Hausberge
2011kleines Pech auf dem zehnten Arbeitsweg mit dem Fahrrad
2010Rollentraining Winter 09/10 - 41
2009Wenig gefahren
2007Salhöhe, ein weiterer Pass im Aargau
2006Kurzstrecke


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

45.9KM

317 HM
2:16 H

Nachmittags
bewoelkt

7 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden