Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick auf die A1 bei Mägenwil
Blick auf die A1 bei Mägenwil

Eiskalte Runde

| Keine Kommentare

Es war um die Mittagszeit, als plötzlich eine kalte Bise durch das Quartier zu fegen begann. Zusammen mit der ohnehin schon kalten Temperatur wurde es nochmals merklich kälter. 

Heute sollte ich aus den täglichen Aufgaben des Outdoorspieles Munzee eine ganz bestimmte Figur finden und markieren um dabei weitere 750 Punkte zu erhalten. 

Die 750 Punkte setzen sich allerdings aus vier virtuellen Punkten zusammen, welche wiederum zusammengesucht werden mĂĽssen. Es kann passieren, dass diese vier Punkte sehr weitläufig in der Gegend verteilt werden. Um nicht ĂĽbermässig komplizierte Wege ĂĽber Autobahnen, FlĂĽsse oder HĂĽgel zurĂĽcklegen zu mĂĽssen, versuche ich jeweils, diese vier Punkte in einer gĂĽnstigen Gegend frei zu schalten. 

Ich hatte zweimal Glück. Einerseits fand ich die bestimmte Figur ganz in der Nähe und die vier weiteren Punkte zersplitterten heute räumlich sehr eng. Dennoch hatte ich am Schluss dieser Aufgabe eiskalte Finger, denn um auf dem Handy herumzufummeln, muss ich ja jedesmal die Handschuhe ausziehen. Den Rest besorgte dann die eiskalte Bise.

Blick auf die A1 bei Mägenwil

Blick auf die A1 bei Mägenwil

Gegen die Kälte hilft am Besten Bewegung. Ich versuchte dem Wind etwas aus dem Weg zu gehen, was mir aber nur mässig gelang. Ich kurbelte dem Birrfeld entlang, dann den untersten Teil des Bünztales nach Möriken hinunter, aber gleich wieder hinauf nach Lenzburg. Nach einem weiteren kurzen Abstecher ins Bünztal und nochmals einem kleinen Hügel ging es schon wieder zurück ins Birrfeld.

Hände und FĂĽsse waren jetzt wieder genĂĽgend warm um nochmals gegen die Bise ĂĽber das Birrfeld nach Hause fahren zu können.  

Eiskalte Runde

Brugg – Windisch – Hausen – Scherz – Lupfig – Birr – Brunegg – Möriken – Niederlenz – Lenzburg – Othmarsingen – Mägenwil – Birrhard – Hausen – Windisch – Brugg

Weblog am 04.01.

JahrTitel
2021Eiskalte Runde
2019Kurze, flache Runde
2015Fototour am Klingnauer Stausee
2014Kleiner Zwischenhalt
2013Nicht ganz Advent, aber auch schön
2012Anstrengendes Ende
2011Ăśberraschung am Androiden
2010Rollentraining Winter 09/10 - 25
2009Balancierendes Nordic Walking
2008Ruppige Fahrt
2006Diesen Termin schon vorgemerkt?


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

36.1KM

321 HM
1:47 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

0 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden