Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick nach Oberhof
Blick nach Oberhof

Bözberg – Benkerjoch – Birrfeld

Es war eine Kurierfahrt ins Fricktal. Im Aaretal, auf unserer Seite der Jurakette, fĂĽllte der Nebel die Täler und Ebenen. Während der Auffahrt zum Bözberg hinauf reichte es fast, die Nebeldecke zu durchstossen. Definitiv sonnig wurde es aber erst bei der Abfahrt ins Fricktal hinunter. 

Der Auftrag war bald erledigt, einfach über den Bözberg zurück wollte ich nicht. Dem Rhein entlang aufwärts hatte ich ja kürzlich schon. So entschied ich mich für eine Rückfahrt über das Benkerjoch. So konnte ich wenigstens noch eine Weile lang an der Sonne fahren.

von Wölflinswil zum Benkerjoch hinauf

von Wölflinswil zum Benkerjoch hinauf

Das Benkerjoch von dieser Seite her hinauf zu fahren ist recht angenehm. Das GPS zeigt kaum einmal 10% Steigung an. Die steilen Stücke befinden sich alle auf der anderen Seite des Passes. Heute während meiner Abfahrt, zurück ins Aaretal.

Blick nach Oberhof

Blick nach Oberhof

Ich genoss es, durch die Sonne hinauf zu kurbeln. Der grösste Teil des Laubes ist mittlerweile von den Bäumen gefallen. Vielleicht sind es noch die letzten Tage der farbigen und leuchtenden Waldränder, bevor der Winter noch näher an die Türe rückt.

Oben auf dem Benkerjoch war dann Schluss mit sinnieren ĂĽber farbige Herbsttage. Schon nach der obersten Kurve wartete der Nebel auf mich. 

Benkerjoch

Benkerjoch

Während dem Rest der Fahrt durch das Aaretal, später ein StĂĽck auf der Radroute 34 (alter Bernerweg) und zum Schluss noch ĂĽber das Birrfeld, gab es keinen einzigen Sonnenstrahl mehr. Im Gegenteil: streckenweise lag der Nebel schon wieder dick und grau auf der Strasse. November im Mittelland halt.  

Bözberg - Benkerjoch - Birrfeld

Brugg – Umiken – Vierlinden – Bözberg – Effingen – Bözen – Hornussen – Frick – Gipf-Oberfrick – Wölflinswil – Oberhof – Benkerjoch – KĂĽttigen – Rombach – Aarau – Buchs (AG) – Hunzenschwil – Lenzburg – Othmarsingen – Mägenwil – Birrhard – Hausen – Windisch – Brugg

Weblog am 10.11.

JahrTitel
2020Bözberg - Benkerjoch - Birrfeld
2019Lunch am Pistenende
2018Ăśber den Mutschellen
2017Auf Sonnensuche
2016Nächtliche Rundfahrt
2015Countdown läuft
2014WettrĂĽsten bei den Lichtern
2011TrĂĽb und Nass
2010SĂĽsse Tage
2009Rollentraining Winter 09/10 - 3
2008Doppelter Zielstrich
2007Draussen peitscht ...
2006Schaaahaaatz ....
2005Kidsday
2004Weihnacht an der Bahnhofstrasse


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

65.3KM

795 HM
3:17 H

Nachmittags
Nebel

9 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden