Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Lenzburg und zur├╝ck

Die Strassen waren von den n├Ąchtlichen Schneef├Ąllen und Regenschauern gerade nicht mehr spritznass als ich mein Rennrad auf die Strasse stellte.  

Ich begann auch die heutige Runde wieder zuerst mit dem L├Âsen der t├Ąglichen Aufgabe beim Outdoorspiel Munzee. ├ťberraschenderweise konnte ich f├╝r meine virtuelle Partnerin und f├╝r mich selbst auch wieder die 750 Punkte mit dem Laserpointer abholen. 

W├Ąhrend ich so durch die Quartiere und sp├Ąter im Birrfeld hin und her fuhr, um ja alle Punkte einzusammeln, dr├╝ckte sich eine grau-weisse Wand ├╝ber den Jura ins Aaretal hinunter. Von weitem sah das aus, als ob es in den h├Âheren Lagen schneien w├╝rde. Ich wagte aber dennoch eine Runde zum Schloss Lenzburg. 

Die Niederschlagszelle schien sich freundlicherweise noch etwas am Jura aufhalten zu wollen. Lediglich w├Ąhrend der Fahrt von Lenzburg, wieder zur├╝ck ins Aaretal, fielen ein paar Graupel vom Himmel.

Schloss Wildegg bei Nacht

Schloss Wildegg bei Nacht

Nach Wildegg gibt es einen kleinen Anstieg nach Veltheim hinauf. Da hat man einen Moment lang einen recht sch├Ânen Ausblick hin├╝ber zum Schloss Wildegg. Da die D├Ąmmerung schon recht forgeschritten war, wunderte ich mich, dass mein Handy ein Foto noch in dieser Qualit├Ąt hinbekommt.

Abendstimmung ├╝ber der Aare

Abendstimmung ├╝ber der Aare

Etwas sp├Ąter beim ├ťberqueren der Aare, habe ich es dann gleich ein zweites Mal versucht. Ohne Stativ oder Aufst├╝tzen der Hand. Einzig das Zoom nicht allzustark ben├╝tzen, sonst “verschmiert” es dann wirklich alle Lichter.

W├Ąhrend der restlichen Heimfahrt entlang der Aare und sp├Ąter durch die Auenw├Ąlder wurden die Strassen immer nasser, vom Himmel fiel aber nichts mehr, kein Regen und kein Schnee. Da hatte ich wahrscheinlich wieder einmal Gl├╝ck gehabt und der Schauer ist an mir vorbeigezogen. 

Lenzburg und zur├╝ck

Brugg AG – Windisch – Hausen – Lupfig – Birrhard – M├Ągenwil – Othmarsingen – Lenzburg – Niederlenz – Wildegg – Au – Veltheim – Schinznach-Bad – Brugg

 

Weblog am 20.01.

JahrTitel
2022Lenzburg und zur├╝ck
2021Aaretal hin und her
2020Durch die kalte Bise
2019Seetal - Runde
2017Ins Seetal und zur├╝ck
2016Rund um das Birrfeld
2014Alle Probleme gel├Âst?
2013Eine habe ich noch
2012Zum Abschluss der Woche
2010Individuum
2009Hohe Trittfrequenz
2008Sonn(en)t├Ągliche Fahrt
2007Was ist ein richtiger Pass
2006Besuch in Z├╝ri West


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

42.5KM

352 HM
2:07 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

1 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden