Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Unterwegs in Aragonien
Unterwegs in Aragonien

Fernfahrt nach Bilbao: Teil von Binefar nach Huesca

Dritter Teil unserer Fernfahrt nach Bilbao.

Das Wetter macht nicht richtig mit. Es ist bew├Âlkt, kaum Sonne, dazwischen ein paar Regentropfen. Sicher haben wir auch etwas Gl├╝ck, wenn wir zuschauen k├Ânnen, wie die Regenwolken vor uns nur noch eine nasse Strasse hinterlassen. Aber vielleicht hat auch das einen Vorteil, denn es ist sicherlich nicht so heiss, als wenn die Sonne ungebremst auf das Land niederbrennen w├╝rde. 

Bald nach der Abfahrt fahren wir ├╝ber einige kleinere H├╝gel, anf├Ąnglich viel Wald, wenig Landwirtschaft. Auff├Ąllig gr├╝n ist es ├╝berall, die meisten B├Ąche f├╝hren hier auch Wasser, ganz im Gegensatz zu Katalonien. Wir unterqueren sogar ein Aquaduct. 

Die Schluchten sich manchmal schon fast etwas canyonartig. Vermutlich hat sich hier das Wasser einen Weg durch den weichen Sandstein gefressen. 

Auff├Ąllig sind die vielen Kornfelder. Manchmal scheinbar unendlich gross. Allerdings nicht wie bei uns, als riesige, rechteckige Fl├Ąchen, sondern sehr oft auch unterbrochen durch Geb├╝sche, Baumgruppen und begrenzt durch den n├Ąchsten Waldrand. Zur Zeit scheint das Getreide schon bald ausgereift zu sein. Erste Felder sind jedenfalls bereits gem├Ąht.

Meine Eindr├╝cke dieser heutigen Etappe:

Unterwegs in Aragonien

Unterwegs in Aragonien

Aquaduct bei Pozan de Vero

Aquaduct bei Pozan de Vero

 

Unterwegs in Aragonien

Unterwegs in Aragonien

 

Unterwegs in Aragonien

Unterwegs in Aragonien

Meine Fahrt als Film.

Fernfahrt nach Bilbao: Teil von Binefar nach Huesca

Binefar – San Esteban de Litera – Fonz – Estadilla – Barbastro – Pozan de Vero – Huerta de Vero – Adahuesca – Bierge – Yaso – Aguas – Huesca

Weblog am 19.06.

JahrTitel
2023Fernfahrt nach Bilbao: Teil von Binefar nach Huesca
2021Besuch bei den St├Ârchen
2020Aaretal - aussen herum zur├╝ck
2019H├╝gelige Runde
2018B├╝nztal Runde mit einer Acht im Aaretal
2015Kontrollpunkt Autobahn
2014Wenig Verkehr auf der Strasse
2013Sie sind immer h├Ąufiger anzutreffen
2012Standard-Fahrt
2010Zernez - Bozen
2009Erst heute bemerkt
2008Bike to work #7
2007Durchs regennasse Limmattal
2006Als Ersatz f├╝r eine Bierrunde
200650 Kilometer als Ersatz f├╝r ein Bier
2005In die H├Âhe
2004Gewitter? oder doch noch Velowetter?


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

117.1KM

1527 HM
5:36 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden