Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Mittagspause in La Torre de Fontaubella
Mittagspause in La Torre de Fontaubella

Cambrils, Tag 6, ├╝ber Teixeta und Col Roig

Mittagsrast mit Naturph├Ąnomen.

Wieder hing heute Morgen diese merkw├╝rdig graue Wolke an der ersten Bergkette, wenn gleich auch etwas h├Âher als gestern. 

Eisenbahnbr├╝cke bei Duesaig├╝es

Eisenbahnbr├╝cke bei Duesaig├╝es

Wir rollten die Ebene hinauf, vorbei am fast leeren Stausee von Riudecanyes bis zur obigen Eisenbahnbr├╝cke. Hier beginnt auch der richtige Aufstieg auf den Coll de Teixeta. Viele Kurven, einigermassen gleichm├Ąssig steil, oben etwas flacher, kurbeln wir die knapp acht Kilometer hinauf. ├ťber uns immer die graue Wolke. Auch heute verhindert sie fast vollst├Ąndig das Aufkommen der thermischen Winde. Die Windr├Ąder auf der Passh├Âhe standen jedenfalls still.

Es ist gewollt, dass die Rundfahrt am Donnerstag, etwas k├╝rzer ausfallen soll als ├╝blich. So biegen wir denn bald nach der Passh├Âhe wieder links weg, gelangen nach Pradell de Teixeta und erreichen bald einen improvisierten Mittagshalt.

Mittagspause in La Torre de Fontaubella

Mittagspause in La Torre de Fontaubella

Wir haben in der Zwischenzeit den Schatten der grauen Wolke ├╝ber uns verlassen. Beim Blick an den Himmel entdeckte einer unserer G├Ąste ein merkw├╝rdiges Ph├Ąnomen: Fast rund um die Sonne herum hatte sich ein Regenbogen gebildet.

Regenbogen am Himmel

Regenbogen am Himmel

Dieser Regenbogen soll sich dann bilden, wenn sich bestimmte sehr feuchte Luftschichten am Himmel befinden und dazu nat├╝rlich die Sonne im richtigen Winkel darauf scheint. Als ich das Foto machte, musste ich die Sonne durch die Bl├Ątter des Baumes abdecken, damit vor lauter ├ťberbelichtung ├╝berhaupt etwas zu sehen war. Ein weiteres Segment dieses Regenboges befand sind auf der anderen Seite der Sonne. Mit der Zeit wuchsen die beiden Segmente zusammen, so dass bis am Schluss nur noch ein kleiner Teil des Kreises fehlte.

W├Ąhrend der R├╝ckfahrt ├╝ber den Coll Roig, mussten wir wieder durch den Schatten dieser Wolke fahren und gelangten erst am Meer unten wieder an die Sonne. 

Meine Rundfahrt als Film.

Cambrils, Tag 6, ├╝ber Teixeta und Col Roig

Cambrils- Montbrio del Camp – Riudecanyes – Duesaig├╝es – Coll de la Teixeta – Pradell de la Teixeta – La Torre de Fontaubella – Col Roig – Colldejou – Mont-Roig del Camp – Mainou – Cambrils

Weblog am 27.04.

JahrTitel
2023Cambrils, Tag 6, ├╝ber Teixeta und Col Roig
2021Surbtal - Furttal - Runde
2019Die Rosenrunde
2017Auf der Via Verde nach Hause?
2016Puerto de la Virgen retour
2013Warten auf die Regenpause
2012Auf Abwegen unterwegs
2011Standards sind so eine Sache
2010Arbeitsweg 2010-13
2008Ein weiterer Tag in Rust
2007Es wird dunkel
2006Kirchen und Entstehung Usedoms
2005zu kurz gekommen ...
2004deutschle Loks vor Schweizer G├╝terz├╝gen


 


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

58.9KM

853 HM
2:53 H

Nachmittags
leicht_bewoelkt

Grad

leicht_bewoelkt

17 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden