Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick von der Habsburg in Richtung Reusstal
Blick von der Habsburg in Richtung Reusstal

Limmattal-Reusstal-Habsburg

| Keine Kommentare

In den letzten Tagen sind zum Teil recht heftige Gewitter, teils begleitet von Sturmböen und Hagelschlag, ĂĽber unsere Gegend gezogen. Von ĂĽberschwemmten Kellern und Bahnhofpassagen war die Rede. Auch davon dass mehrere Storchennester vom Sturm zerstört wurden oder die Hagelkörner vor allem den Jungstörchen die FlĂĽgel gebrochen hätten. Höchste Zeit also, wieder einmal beim Storchenkreisel in Niederwil vorbeizuschauen. 

Ich fuhr nicht auf dem direkten Weg hin, sondern machte einen Bogen zum Wasserschloss, dann das Limmattal hinauf bis Baden. Anschliessend via Dättwil und Fislisbach hinĂĽber ins Reusstal und zu “meinem” Storchenkreisel.

Storchennest ĂĽber dem Kreisel

Storchennest ĂĽber dem Kreisel

Nach meinen Beobachtungen scheint in der kleinen Welt, hoch ĂĽber dem Strassenkreisel, noch alles in Ordnung zu sein.  Einer der älteren Störche stand im Nest und machte gerade Gefiederpflege. Ich musste lange warten, bis ich ihn fĂĽr das Foto halbwegs gut erwischt hatte. Dauernd steckte er seinen Kopf und Schnabel zwischen die Federn, mal links mal rechts. Der Junge rechts, sein Kopf ist gerade noch sichtbar, bewegte sich auch ab und zu und vom andern Jungen auf der linken Seite, war wenigstens der Kopf gerade noch zu sehen. In der Regel läuft am Nachmittag im Nest nicht viel. Meist sitzen sie im Nest, auch schon sass der Elternstorch. 

Nach einer Weile machte ich mich wieder auf den Heimweg. Diesmal das Reusstal hinunter bis nach Wohlenschwil,

Reusstal und Heitersberg

Reusstal und Heitersberg

wechselte dort via Mägenwil hinĂĽber ins Birrfeld, konnte dort noch einen Bouncer erwischen und fuhr anschliessend weiter in Richtung Scherz und zur Habsburg hinauf. 

FĂĽr die ErfĂĽllung der täglichen Aufgabe bei Munzee musste ich heute zehn virtuelle Munzee erwischen. Also zu bestimmten Koordinaten hinfahren. Da ich in der Umgebung mittlerweile ziemlich alle abgeräumt habe, welche relativ mĂĽhelos zugänglich sind, empfand ich es schon fast als ein Geschenk, dass irgend ein Spieler in der Nähe der Habsburg in den letzten Stunden gleich sieben solche Munzee’s platziert hatte. DafĂĽr nahm ich die steilen Höhenmeter doch gerne in Kauf. Die restlichen drei virtuellen Munzee waren dann keine besondere Herausforderung mehr.    

Blick von der Habsburg in Richtung Reusstal

Blick von der Habsburg in Richtung Reusstal

Auch wenn es im Niederschlagsradar keine Regenzellen anzeigte, so war ich doch froh, meine Runde trockenen Rades unter all den dunklen und schwarzen Wolken hindurch, fahren zu können.  

Limmattal-Reusstal-Habsburg

Brugg AG – Vogelsang – Turgi – Kirchdorf – Obersiggenthal – Rieden – Ennetbaden – Baden – Dättwil – Fislisbach – Niederrohrdorf – VogelrĂĽti – Busslingen – Stetten – Gnadenthal – Niederwil – Nesselnbach – Tägerig – Wohlenschwil – Mägenwil – Birrhard – BĂĽndten – Habsburg – Windisch – Brugg

 

Weblog am 01.07.

JahrTitel
2021Limmattal-Reusstal-Habsburg
2020Aaretal - alter Bernerweg - Birrfeld
2019Unter die aufziehende Bewölkung
2018Heisse Runde
2016Rocky Mountains Tour, Tag 13, Grand Lake - Boulder
2016Rocky Mountains Tour, Tag 12, Idaho Springs - Grand Lake
2015am höchsten Punkt
2014Goldener Morgen
2013Die Kugel muss wieder weg
2011Statistik nachgetragen
2009wie geschmiert
2008Schon wieder ...
2007Nizza - Albenga: Der BlumenkĂĽste entlang
2005Nochmals RAAM 2005


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

52.5KM

463 HM
2:25 H

Nachmittags
stark_bewoelkt

18 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden