Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Silvaplanersee
Silvaplanersee

Sils Maria – St. Moritz

Bei schönstem, noch etwas kĂĽhlem, Wetter liessen wir uns vom Engadin-Bus nach Sils Maria tragen. 

Sils Maria

Sils Maria

Nach etwas umherschauen im Dorf, begannen wir schon bald mit der Wanderung zurĂĽck in Richtung St. Moritz.

Silvaplanersee

Silvaplanersee

Nach einem Anstieg ĂĽber das Dorf Sils Maria haben wir wohl einen Wegweiser verpasst oder falsch interpretiert und kamen viel zu frĂĽh wieder in die Ebene zwischen den beiden Seen hinunter. 

Silvaplanersee

Silvaplanersee

Noch war der See fast spiegelglatt. In diesen Tagen sollte hier ein Wettbewerb fĂĽr die Surfer stattfinden. Es war noch windstill.

Als wir fast am Ende des Sees angelangt waren, kam Bewegung in die Szene. Der Malojawind begann den See zu kräuseln. 

Silvaplanersee

Silvaplanersee

Auf der anderen Seeseite, bei der Surfstation, begannen die Lautsprecher irgend etwas zu plärren. Mit einem Mal war der See voll von Surfern. Offensichtlich konnte der Wettbewerb gestartet worden.

Silvaplanersee

Silvaplanersee

Bevor unser Weg bald wieder im Wald, hinauf zum Lej Marsch, verschwand, nochmals ein Blick zurĂĽck in Richtung Sils Maria und Maloja. 

Weblog am 19.08.

JahrTitel
2020Sils Maria - St. Moritz
2019Kurze Runde vor dem Gewitter
2018Vom Baldeggersee ins Wiggertal
2017Zurzacherberg und Rotberg
2016Rundfahrt vom Aaretal um das Villigerfeld und ins Birrfeld
2015Schon wieder
2014Es ist wieder Baustellenzeit
2013Hinfahrt: Brugg - Yverdon-les-Bains
201216. Tag: Lauterbrunnen - Brugg
2011Rekordversuch vom Winde verweht
2010Abendliche Runde
2009Freshtower
2008Arbeitsweg Nummer 2008-35
2007ein Sonntag zum Ausspannen
2006Noch 665 Kilometer
2005Schlechtes Omen?


 

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden