Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Rosegtal und Roeseggletscher
Rosegtal und Roeseggletscher

Rosegtal

Die Wanderung ins Rosegtal gefällt mir jedes Mal. 

Rosegtal und Roeseggletscher

Rosegtal und Roeseggletscher

Entlang des Wanderweges sind jetzt Infotafeln und sogar kleine Aufenthaltsplätze entstanden, die die Natur, Fauna und Flora teils auch auf spielerische Art, etwas näher bringen. Wohl ein Teil des Kulturprozentes von einem der beiden grossen Lebensmittelverteiler. 

Ein paar andere Figuren, wohl aus der Hand von Schnitzern oder Holzfällern stehen auch entlang des Wegrandes. 

Holzfigur, unterwegs im Rosegtal

Holzfigur, unterwegs im Rosegtal

Leider zogen im Laufe des Tages doch noch ein paar Wolken ĂĽber das Tal hinweg. 

Rosegtal / Roseggletscher

Rosegtal / Roseggletscher

Nach Genuss von Kaffee und Kuchen vom verfĂĽhrerischen Kuchenbuffet im Restaurant im Tal Roseg, ging es dann mit dem Pferdeomnibus wieder zurĂĽck ins Haupttal. 

Weblog am 26.08.

JahrTitel
2020Blick ins Seetal
2019Rosegtal
2017Rundfahrt am Abend
2016Rundfahrt ĂĽber das Benkerjoch
2015Auf der anderen Seite
2014Der Sommer, als sich der Böögg irrte
2013Heimweg: Colle del Lys
2012Glacier-Express: Kutschenfahrt und Heimweg
2011Nordic-Walking im Hochsommer
2010RosshĂĽtte - Reitherjoch Alm
2009UngemĂĽtzlich
2008Rivella gelb?
2007Vergessen / Verstossen
2006Vor dem VergnĂĽgen die Arbeit
20057. Etappe: Eaux Bonnes nach Ainsa
2004Schon die ersten Anzeichen des Herbstes?


 

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden